Burgen & Schlösser in Hessen

Schloss Braunfels, Hessen

Bunt und vielfältig präsentiert sich die Kunst und Kultur Hessens mit seinen Schlössern und Gärten, mit Festspielen und Veranstaltungszyklen.

Die zahlreichen Burgen, Schlösser und historischen Parks in Hessen spiegeln das reiche kunsthistorische Erbe unseres Bundeslandes wieder und laden zum Flanieren und Anschauen ein.

Über Fragen, Anmerkungen und Ideen freuen wir uns unter redaktion@burgen.de. Natürlich freuen wir uns auch über Einsendungen (Bilder, Texte, Links).

Liste der Burgen und Schlösser in Hessen

Deutschland

Königstein

Geschichte von Burg Königstein Die Burgruine Königstein zählt zu einer der grössten Anlagen in Deutschland und geht der Sage nach zurück auf eine Erscheinung, die König Chlodwig im 4. oder 5. Jahrhundert hatte. Eine Jungfrau riet ihm, den christlichen Glauben anzunehmen. Am Ort der Erscheinung gründete er dann eine Burg // weiterlesen

Deutschland

Braunfels

Geschichte von Schloss Braunfels Von der Schutzburg zum märchenhaften Schloss Erstmals im Jahre 1246 als Castellum Bruninvels erwähnt, veränderte die einstige Schutzburg im Laufe der Jahrhunderte stetig ihr Erscheinungsbild. So kamen seit dem 14. Jahrhundert mit dem Aufkommen von Feuerwaffen mit größerer Reichweite zunächst Ringmauern mit Verteidigungstürmen und Wallanlagen hinzu. // weiterlesen

Deutschland

Trendelburg

Geschichte der Trendelburg Gebaut wurde die Trendelburg wohl Mitte des 15. Jahrhunderts, mit einigen Teilen aus dem 13. Jahrhundert. Sie befindet sich nahe Gottsbüren, wo man 1329 eine Bluthostie fand und welches danach zu einem wichtigen Wallfahrtsort wurde. Dem Märchen nach ist der kleine Turm der Rapunzelturm. Der Palas der // weiterlesen

Deutschland

Sababurg

Geschichte der Sababurg Den Namen verdankt die Burg weder der Königin von Saba noch der Riesentochter des Krukos, er entstand aus der Bezeichnung Zappenborgck – nach der Art des Berges, auf dem sie steht. Im Jahr 1334 lies der Mainzer Erzbischof eine Burg errichten – teils politisch, teils religiös motiviert // weiterlesen

Deutschland

Münzenberg

Geschichte der Burg Münzenberg Die bedeutende Burg aus der Stauferzeit liegt im Norden Hessens und ist vom Autobahnkreuz A5/45 aus zu sehen. Wenn man die beiden Türme in der Ferne sieht, bekommt man einen ersten Eindruck von dem, was Reisenden im 13 Jahrhundert beim Anblick durch den Kopf gegangen sein // weiterlesen

Deutschland

Ludwigstein

Geschichte der Burg Ludwigstein Die Burg Ludwigstein in Witzenhausen liegt nur wenige Kilometer entfernt von der Burg Hanstein. Diesem Umstand verdankt sie wahrscheinlich ihre Entstehung, denn Hanstein war eine Grenzfeste des Erzbistum Mainz. In Folge dieser Kämpfe um die territoriale Vorherrschaft wurde ab Sommer 1415 die Burg als einen von // weiterlesen

Deutschland

Hinterburg

Geschichte der Hinterburg Eine kleine Stadt mit 4 Burgen – Neckarsteinach vermittelt einen Eindruck von Macht und Reichtum der hier damals ansässigen Regenten. Die um 1100 erbaute Hinterburg ist die älteste der vier Burgen, gut erhalten bzw. konserviert, einfach erreichbar mit einem kurzen Spaziergang durch den Wald. Eine erste urkundliche // weiterlesen

Deutschland

Herzberg

Geschichte der Burg Herzberg Zwischen Bad Hersfeld und Alsfeld findet sich der Stammsitz der Freiherren von Dörnberg, die größte Höhenburg Hessens. Die vermutlich 1298 fertig gestellte Festung liegt an einer alten Heer- und Handelsstrasse von Hessen nach Thüringen. Der Wunsch nach Besicherung dieser Strasse veranlasste den hessischen Marschall Heinrich von // weiterlesen

Deutschland

Grebenstein

Geschichte der Burg Grebenstein Oberhalb der Stadt Grebenstein liegt die ehemalige Burg gleichen Namens. Die Außenmauern sind fast völlig erhalten, von Erkern und Kaminen findet man noch Reste. Die Ausmaße der Vorburg und der Gräben sind nur noch erahnbar. Vermutlich wurde die Burg in den Jahren 1272 bis 1279 vom // weiterlesen

Deutschland

Gleiberg

Geschichte der Burg Gleiberg In der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts errichtete vermutlich Graf Otto, der jüngste Bruder des deutschen Königs, Konrad I. (911-918), eine erste Befestigungsanlage auf dem 308 m hohen Basaltkegel. Die Überreste sind in den mächtigen Grundmauern eines quadratischen Bergfrieds noch sichtbar. Um das Jahr 1000 kam // weiterlesen

Deutschland

Hayn

Geschichte der Burg Hayn Die Burganlage stammt mit ihrem ältesten, erhaltenen Teil aus dem 11. Jahrhundert. In der Baugeschichte dieser Anlage sind verschiedene Entstehungszeiten nachgewiesen. Die Brücke wurde erst 1783 aus Steinen gebaut. Vorher nahm eine leicht abwerfbare Holzbrücke ihre Stelle ein. Neben der Brücke im Graben befinden sich zur // weiterlesen

Deutschland

Berlepsch

Geschichte der Burg Berlepsch Oberhalb des Werratals liegt auf einem kegelförmigen Bergvorsprung die dreiflügelige Burg aus dem 14.Jahrhundert. Gebaut wurde sie um das Jahr 1368 von Arnold von Berlepsch zum Schutz gegen Braunschweig. Die Familie stammt aus dem niedersächsischen Barlissen, von wo sie im 14. Jahrhundert vertrieben wurde. Sie teilte // weiterlesen

Weitere Burgen und Schlösser in Hessen

Burg Falkenstein im Taunus

61462 Königstein am Taunus

Burg Gleiberg

35435 Wettenberg

Burg Grebenstein

34393 Grebenstein

Burg Hayn

63303 Dreieich

Burg Herzberg

36287 Breitenbach

Burg Königstein

61462 Königstein im Taunus

Burg Ludwigstein

37214 Witzenhausen

Burg Münzenberg

35516 Münzenberg

Hinterburg

69239 Neckarsteinach

Krukenburg Helmarshausen

34385 Krukenberg

Sababurg

34369 Hofgeismar

Schloss Berlepsch

37218 Witzenhausen

Schloss Braunfels

35619 Braunfels

Schloss Reichenberg

64385 Reichelsheim

[Details]

Trendelburg

34388 Trendelburg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen