Residenzschloss Ludwigsburg: hinter den Kulissen des Textilmuseums

Wie geht man mit alten Seidenstoffen um? Welche Anforderungen stellen historische Spitzen an ihren Aufbewahrungsort? Welche konservatorischen Bedingungen gelten für Designerstücke des 20. Jahrhunderts? Am 26.Juli öffnen sich die Türen zur Textilrestaurierungswerkstatt des Modemuseums in Schloss Ludwigsburg. Restauratorin Bettina Beisenkötter zeigt die hochspezialisierte Einrichtung – eine seltene Gelegenheit zum fachkundig begleiteten Blick hinter die Kulissen.

TERMIN DER FÜHRUNG: 26. JULI, 11 UHR

Wegen der begrenzten Größe der Werkstatt muss die Gruppengröße beschränkt werden: 15 Personen können teilnehmen. Die Führung mit Textilrestauratorin Bettina Beisenkötter ist kostenlos. Treffpunkt für den Rundgang am 26. Juli um 11 Uhr ist die Hauptkasse von Schloss Ludwigsburg. Die Schlossverwaltung Ludwigsburg empfiehlt die Anmeldung unter Tel. 07141.18 20 04.

Zur Webseite von Schloss Ludwigsburg

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

0 Shares
Teilen
Twittern
+1