Burg Ranis, Thüringen - Nahaufnahme

Burg Ranis

Oberhalb der kleinen Stadt Ranis am Rande des Thüringer Schiefergebirges im Saale-Orla-Kreis liegt auf einem 360 Meter langen Felsplateau die Burg Ranis. Mit ihren 240 Metern Länge und 50 Metern Breite gehört sie zu den bedeutendsten Burgen der Region. Ihre strategisch gute Lage macht sie von drei Seiten durch schroffe Felshänge nahezu unangreifbar, // weiterlesen

Schloss Dennenlohe, Bayern - Frontalansicht

Schloss Dennenlohe

Seit über 180 Jahren ist das Barockschloss Dennenlohe im Besitz der Freiherrlichen Familie von Süsskind. Baron Robert und seine Ehefrau Fanny von Süsskind, haben es in gemeinsamer Arbeit geschafft, aus dem Schlosspark einen unverwechselbaren, einzigartigen 26 ha großen Rhododendron- und Landschaftspark zu schaffen. Abenteuerlich ist immer das Unerwartete. Unerwartet wie // weiterlesen

Schloss Bruneck, Südtirol - Luftbild - (c) MMM / Ripa

Schloss Bruneck

Das MMM Ripa auf Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, ist den Bergvölkern aus aller Wellt – Asien, Afrika, Südamerika und Europa – sowie ihrer Kultur, ihrer Religion und dem Tourismus gewidmet. Da sich die Bergkultur besonders im Alltag der Bergbewohner spiegelt, wird das „Erbe der Berge“, das seit Jahrtausenden // weiterlesen

Leuchtenburg (Thüringen) - aus der Ferne

Leuchtenburg

Über dem südlichen Saaletal erhebt sich fast 400 Meter über dem Talboden auf einem Bergsporn die Leuchtenburg mit ihrer fast 800 jährigen Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung der Burg erfolgte 1221 als Stammburg derer von Lobdeburg-Leuchtenberg. Der Bergfried aus Kalkstein wurde im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts gebaut. Als Hauptturm // weiterlesen

Osterburg in Weida, Thüringen - Gesamtansicht

Osterburg zu Weida

Die Osterburg ist heute die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt Weida und des ganzen Thüringer Vogtlandes. Schon vor dem 11. Jahrhundert hat es auf diesem Bergsporn zwischen den Flüssen Weida und Auma eine slawische Siedlung gegeben, man vermutet sogar eine slawische Burganlage. Doch die heutige Burg ist mit der Geschichte der  Vögte // weiterlesen

Luftbild Schloss Sigmundskron, Südtirol (c) MMM & Georg Tappeiner

Schloss Sigmundskron

Das Herzstück des Messner Mountain Museums, MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen, thematisiert die Auseinandersetzung Mensch-Berg. Zwischen Schlern und Texelgruppe draußen – Kunst, Installationen, Reliquien drinnen – gibt die großräumige Anlage einen Parcours vor. Die Wege, Treppen, Türme führen die Besucher aus der Tiefe der Gebirge, wo Entstehung und // weiterlesen

Schloss Berlepsch, Hessen - Panorama

Schloss Berlepsch

Oberhalb des Werratals liegt auf einem kegelförmigen Bergvorsprung die dreiflügelige Burg aus dem 14.Jahrhundert. Gebaut wurde sie um das Jahr 1368 von Arnold von Berlepsch zum Schutz gegen Braunschweig. Die Familie stammt aus dem niedersächsischen Barlissen, von wo sie im 14. Jahrhundert vertrieben wurde. Sie teilte sich in zwei Linien, // weiterlesen

Burg Posterstein, Thüringen - Panorama

Burg Posterstein

Im Thüringer Osten, direkt an der Strecke zwischen Jena und Dresden, überrascht Burg Posterstein die Besucher mit einem aussergewöhnlichen Museumskonzept. Hier erfährt man von Rittern und Salondamen, die europäische Geschichte schrieben. Und einem Burggespenst und seinem kleinen Drachenkumpel, von Erdbeben, Knopfdynastien und Baumgräbern: Die 800 Jahre alte Bergspornburg Posterstein ist // weiterlesen