Ordensburg Liebstedt

Anzeige
Banner : bergzeit Wandern : 728x90
Ordensburg-Liebstedt_twaschke_112_Luftbild
Ordensburg-Liebstedt_twaschke_3893_Seitenansicht
Ordensburg-Liebstedt_twaschke_3903_Innenhof
Ordensburg-Liebstedt_twaschke_3908_Palas
Ordensburg-Liebstedt_twaschke_3952_Schaenke
Karte
Wissenswertes über Ordensburg Liebstedt

Lesezeit: 1 min

Die Ordensburg Liebstedt ist die einzige erhaltene Burg des Deutschen Ordens in Deutschland. Sie wurde als Durchgangsburg auf der Fernhandels- und Pilgerstraße  „Kupferstraße“ errichtet. Diese bedeutende Pilger- und Handelsstraße führte von Hamburg nach Venedig. Die Niederungsburg wurde durch ein einzigartiges und noch heute gut erhaltenes Dreifach–Graben–Wallsystem geschützt.


1331 übernahm der Deutsche Ritterorden die Burg und richtete einen Amtsbezirk (Komturei) bis 1809 ein.


Die Ordensburg mit Vor- und Kernburg, umschlossen von einem Dreifach-Graben-Wallsystem, das die Ortslage mit einbezog, ist die einzige komplett erhaltene Kreuzritterburg des Ordens in Thüringen.

Dem Besucher bietet sich ein Bild ritterlicher Baukunst, verschiedene Ausstellungen u.a. „Napoleon – Feldzug in Thüringen“ (vollplastische Zinnfiguren), Burgkrämer, Gelegenheit Medaillen selber zu prägen, eine Museumswerkstatt u.v.m.


Weitere Infos unter www.burg-liebstedt.de


Alle Bilder (c) Thomas Waschke.

Text mit freundlicher Unterstützung der Ordensburg Gilde e.V.


Eintrittspreise
Öffnungszeiten
Die Ordensburg ist an Veranstaltungen geöffnet.
Hotels in der Nähe
Schöne Vorschläge finden Sie hier bei unserem Partner booking.com.
Empfehlungen der Redaktion
Reisetipps
Buchcover Thüringen Burgen und Schlösser
  • Thüringen entdecken Erkunden Sie morgens die Originalschauplätze von Goethe und Schiller in Weimar, am Nachmittag schlendern Sie in Erfurt über die längste, noch komplett erhaltene und bebaute Brückenstraße Europas und den Abend lassen Sie am Rennsteig mit Blick über die tiefen Wälder des Thüringer Waldes ausklingen.

    Wie das geht? Das und vieles mehr erfahren Sie auf der Website Thüringen entdecken.de der Thüringer Tourismus GmbH.

  • Geld sparen
    • Die Thüringer Wald Card. Erwerben Sie für 15,00€ für 12 Monate bei über 200 Erlebnispartnern im Thüringer Wald Ermäßigungen.

      Dabei sind Burgen und Schlösser wie die Wartburg, das gerade wiedereröffnete und toll restaurierte Schloss Ehrenstein und die Leuchtenburg mit ihrem Porzellanmuseum. Die Card ist personengebunden und nicht übertragbar.
    • Jeder Erwachsene benötigt eine eigene Card um die entsprechende Ermäßigung zu erhalten und das so oft Sie möchten! Je Thüringer Wald Card ist ein Kind bis zu 12 Jahren inkludiert.

      Ein Erlebnisführer Thüringer Wald als Begleitheft zur Card informiert parallel zur mobilen Webseite über alle Angebote.

      Weitere regionale Gästekarten sind die
    • Weimar Card für 32,50€ bzw knapp 60,00€
    • Erfurt Card für ca. 14,00€ bzw. 20,00€

  • Lesefutter - für die Vorbereitung der Touren sind die Bücher Thüringens Schlösser und Burgen aus dem Husum Verlag sowie 100 Burgen und Schlösser in Thüringen von Mirko Krüger sehr nützlich.

WEITERE NÜTZLICHE LINKS: REISE-INSPIRATIONEN FÜR THÜRINGEN
Anzeige
Banner : ROSE Bikes