Burg Taufers

Burg-Taufers_1583152060-13_och
Burg Taufers (Südtirol) - Frontalansicht © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152062-24_och
Burg Taufers (Südtirol) - Ansicht Innenhof © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152067-36_och
Burg Taufers (Südtirol) - Detail Innenansicht © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152068-43_och
Burg Taufers (Südtirol) - Prunksaal © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152070-55_och
Burg Taufers (Südtirol) - Kapelle © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152063-26_och
Burg Taufers (Südtirol) - Waffensammlung © Südtiroler Burgeninstitut
Burg-Taufers_1583152064-30_och
Burg Taufers (Südtirol) - Innenansicht © Südtiroler Burgeninstitut
Adresse
39032 Sand in Taufers
Trentino-Alto Adige
Italien

Karte
Wissenswertes über Burg Taufers

Lesezeit: 2 min

In Südtirol, im Tauferer Ahrntal liegt auf einem Bergsporn auf 950m Höhe die mächtige Burg Taufers.

Am Anfang des 13. Jahrhunderts wird sie das erste Mal als Besitz der Herren von Taufers erwähnt. Die damalige Hauptburg bestand aus einem Bergfried mit angebautem Wohnturm und einem weiteren Palas. Begrenzt wurde die Anlage, dem Gelände folgend von einer Ringmauer.

Die Familie starb um 1336 aus, danach wechselte die Burg unter der Herrschaft der Grafen von Tirol mehrmals den Besitzer. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurde die Burg an die Herren von Fieger verpfändet. Sie bauten die Burg im Stil der Gotik aus. Die Wehranlagen um den Torturm, Wohntrakte, Wehrgänge, Zugbrücken, Kornspeicher, ein Brunnenhaus sowie eine Zisterne entstanden.

In den folgenden Jahrhunderten verfiel die Burg zunehmend. Erst im Jahr 1903 wurde ihr wieder Interesse entgegen gebracht. Ludwig Lobmeyr restaurierte die Burg unter Einsatz erheblicher finanzieller Mittel. Er ließ die eingestürzten Mauern und zahlreiche Räume instand setzen.

Burg Taufers wurde vom Südtiroler Burgeninstitut 1977 käuflich erworben. Seither werden an diesem Zeugnis der Landeskultur Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt, damit die Burg Taufers als Denkmal der Kunst geschätzt und als Bauwerk der Geschichte gelebt werden kann.

Der besondere Wohncharakter der ehemaligen Dynastenburg Taufers zieht alljährlich rund 70.000 Besucher in ihren Bann. Kinder erfreuen sich an der "Rüstkammer zum Angreifen". Kunstliebhaber genießen die Pacher-Fresken und Romantiker die bilderbuchartige Burganlage.
Mit besonderen Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen sowie einer Burgschenke im Innenhof möchte das Südtiroler Burgeninstitut neben Feriengästen auch die einheimischen Interessierten zu einem Besuch der Burg Taufers anregen.

Von der Innenausstattung sind in erster Linie die gotischen Fresken der Kapelle mit einer seltenen Deesis und die vielen holzvertäfelten und wohnlich ausgestatteten Räume zu nennen. Im 19. und 20. Jahrhundert wurden behutsame Restaurierungen vorgenommen.

Wir danken den Verantwortlichen von Burg Taufers für Texte und Photos. Alle Bilder © Südtiroler Burgeninstitut.
Eintrittspreise
Sommer:

Besichtigung Turm und Ausstellung ohne Führung durch die Innenräume (nur vom 10.April 2020 bis 02.November 2020)
Erwachsene: 6,00€
Kind(6-16 Jahre), Student, Senior (ab 65 Jahre):3,00€

Besichtigung mit Führung (Innenräume):
Erwachsene: 10,00€
Kinder: 5,00€
Senioren Studenten: 7,00€
Familienkarte: 28,00€

Winter:
Besichtigung mit Führung (Innenräume):
Erwachsene: 8,00€
Kinder: 4,00€
Senioren Studenten: 6,00€

(Stand 2020)
Öffnungszeiten
Reguläre Führungen durch die Burg (Innenräume können nur mit Führung besichtigt werden):

Wintersaison 2019/20
01.Januar bis 30.Mai 2020: täglich (auch montags) um 11:00h und um 15:00h (dt.) sowie um 12:00h und um 16:00h (ital.)

Sommernebensaisonen 2020 (31.Mai bis 11.Juli 2020 und 01.September bis 02.November 2020)
täglich (auch montags) in deutscher und italienischer Sprache um 10:00h, 11:00h, 12:00h, 14:00h, 15:15h und 16:30h

Sommerhauptsaison 2020 (12.Juli bis 31.August 2020)
deutsche Führungen:
täglich (auch montags) um 10:00h, 11:10h, 12:15h, 13:15h, 14:00h, 15:15h, 16:30h
Dienstag und Donnerstag zusätzlich um 21:00h (Nachtführung)

Spezielles Kinderprogramm am Montag und Mittwoch:
Bauernlandzwerge - Informationen und telefonische Anmeldung Tel. +39 0474 678076 (Tourismusbüro Sand in Taufers)

Wintersaison 2020/21:
03.November bis 05.Dezember 2020: täglich (auch montags) um 15:00h (dt.) sowie um 16:00h (ital.)

06.Dezember 2020 bis 29.Mai 2021: täglich (auch montags) um 11:00h und um 15:00h (dt.) sowie um 12:00h und um 16:00h (ital.)

Ausnahme: Am 24. Dezember 2020 bleibt die Burg nachmittags und am 25. Dezember 2020 bleibt die Burg vormittags geschlossen. Am 1. Januar 2021 nur am Nachmittag geöffnet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese kurzfristig auf der Website.
Hotels in der Nähe
Schöne Vorschläge finden Sie hier bei unserem Partner booking.com.
Touren-Tipps