Burg Baden

Burg-Baden_1564_Detail-Turm
Burg-Baden_1560_Torhaus
Burg-Baden_1556_Aufgang
Burg Baden
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg
Deutschland

Urkundlich erstmals 1122 als Burg der Zähringer Herzöge erwähnt. Ab 1147 Eigentum Heinrich des Löwen.

1158 Erwerb durch Kaiser Friedrich I. Spätestens nach dessen Tod 1190 wieder im Besitz der Zähringer.

1398-1415 als Pfandschaft bei Vorderösterreich.

1404-1406 Wohnsitz der Herzogin Katharina von Burgund.

Während des Holländischen Krieges 1678 unter Ludwig XIV. zerstört.

Quelle: Informationstafel am Objekt
Öffnungszeiten öffnen | schliessen
frei zugänglich / immer geöffnet
Eintrittspreise öffnen | schliessen
freier Eintritt
Reisetipps öffnen | schliessen
WEITERE NÜTZLICHE LINKS: