Schloss Wolfenbüttel feiert 275. Geburtstag von Herzogin Anna Amalia

Lade Karte ...

Wann
24.10.2014
ganztags

Location
Schloss Museum Wolfenbüttel
Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
Niedersachsen

Deutschland

Kategorie(n)


Am 24. Oktober 1739 wurde Anna Amalia in Wolfenbüttel, als Tochter von Herzog Carl I. geboren, der in den Jahren 1735 – 1780 Regent des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel war. Insgesamt hatte der Fürst 13 Kinder: sechs Töchter und sieben Söhne.

Anna Amalia wurde bereits mit 16 Jahren mit Ernst August Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach verheiratet, mit dem sie zwei Söhne hatte. Da der Gemahl mit 20 Jahren, nach zwei Jahren Ehe verstarb, war Herzogin Anna Amalia mit 18 Jahren bereits Witwe. In Vertretung ihres minderjährigen Sohnes verwaltete sie 17 Jahre lang das verarmte Herzogtum.

Als ihre Regentschaft endete war sie 36 Jahre alt und beschäftigte sich fortan mit Kunst, Musik und Wissenschaft und wurde zur Repräsentantin und Gastgeberin des Weimarer Hofes. Zu ihren Schützlingen gehörte Johann Wolfgang von Goethe und sie unterstütze ihren Sohn Karl August darin, Weimar zu einem Zentrum der Geisteswissenschaften in Deutschland zu machen.

Den 275. Geburtstag der Herzogin feiert das Museum Schloss Wolfenbüttel am 24. Oktober mit mehreren Veranstaltungen:

  • 16.30 Uhr: Museum Schloss Wolfenbüttel, Venussaal
    „Das Mädchen im Schloss“ Lebensgeschichten von der Herzogin Anna Amalia,
    Vortrag und Buchpräsentation durch die Autorinnen Dr. Annette Seemann, Dr. Ulrike Müller und Buchillustratorin Brigitte Geyersbach
  • 17.30 Uhr: Besuch des Geburtszimmers Anna Amalias im Schloss Wolfenbüttel
  • 18.00 Uhr: Museum Schloss Wolfenbüttel, Venussaal
    „ … allein es hat so viel Heiterkeit und Glanz …“ – Schloss Richmond und Herzogin Anna Amalia, Vortrag Dr. Hans-Henning Grote
  • 19.00 Uhr: Empfang
  • 20 Uhr: Referat der Anna-Amalia-Biographin Dr. Annette Seeman in der Herzog August Bibliothek:
    „Anna Amalia und Arkadien“

Für die Veranstaltungen im Schloss ist aufgrund begrenzter Platzmöglichkeiten eine Anmeldung erforderlich, Tel: 05331-92460, Der Eintritt ist frei.

Zur Webseite des Museums



Weitere Veranstaltung in Schloss Museum Wolfenbüttel:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    0 Shares
    Share
    Tweet
    +1