41. „Landshuter Hochzeit 1475“

Lade Karte ...

Wann
30.06.2017 - 23.07.2017
ganztags

Location
Burg Trausnitz
Burg Trausnitz
84036 Landshut
Bayern

Deutschland

Kategorie(n)


Dieses Jahr ist es wieder soweit: Die „Landshuter Hochzeit 1475“ mit über 2000 Mitwirkende lässt in originalgetreuen Kostümen dieses herausragende Fest mit der ganzen Pracht des späten Mittelalters wieder aufleben – die Hochzeit der polnischen Königstochter Hedwig mit dem Landshuter Herzogssohn Georg.

Veranstalter ist der 1902 gegründete Verein „Die Förderer“ – diese führten im Jahr 1903 den „Brautzug“ zum ersten Mal durch die Stadt.
Bei der Aufführung 2017 lassen sich die Gäste in ein Fest entführen, das durch seine historische Treue zum Dokumentarspiel geworden ist. Das Festspiel im Rathaussaal macht sie mit den aufregenden Vorgängen des Jahres 1475 vertraut. Die Konzerte „Musik zu des Fürsten Hochzeit“ und „Laudate Dominum“ vermitteln den Besuchern die Musikkultur der damaligen Zeit. Die szenische Burleske „Nächtlicher Mummenschanz“ und das „Tanzspiel“ lassen sie zeitgenössische Musik, Tänze und Spiel erleben.

In der „Tavern in der Steckengassen“ frönen sie dem mittelalterlichen Leben mit Musik, Speis und Trank. Bei der „Fechtschule auf der Burg“ erhalten sie Einblick in die
Kampfkünste des Fechtmeisters Paulus Kal. „Festliche Spiele im nächtlichen Lager“ stimmen die Gäste auf das große Fest ein, beim „Hochzeitszug“ jubeln sie der Braut zu und auf der „Wiesmahd“ erleben sie spannende „Reiter- und Ritterspiele“.

Detaillierte Infos – Termine, Programm & Preise – finden Sie hier: Offizielle Website zur Landshuter Hochzeit 1475

Die Offizielle Website zur Landshuter Hochzeit 1475 bietet außerdem alle Infos rund um Geschichte, Arbeit des Vereins sowie Berichtenswertes rund um die Vorbereitungen.



Weitere Veranstaltung in Burg Trausnitz:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • 0 Shares
    Teilen
    Twittern
    +1