Quéribus

Geschichte des Château de Quéribus

Aufgang & Torbogen

Die Burg Quéribus (okzitanisch: Castèl de Querbús) thront in imposanter Lage und in 728m Höhe auf einer Bergspitze in der Nähe des Dorfes Cucugnan, nordwestlich von Perpignan. Sie zählt zu den Burgen der Katharer und wurde im Jahr 1020 zum ersten Mal erwähnt und gehörte damals zur Grafschaft Besalù und danach zur Grafschaft Barcelona und somit zum späteren Königreich Aragon und zu Spanien.

In der Zeit danach veränderte sich die Grenzlinie und Quéribus lag dadurch im südlichen Frankreich. Seit dem Jahr 1907 ist die Burg ein Monument historique und steht damit unter besonderem Schutz.

Als Besitzer der Burg wurde Ende des 12. Jahrhunderts die Familie Cucugnan genannt, die mit den religiösen Ansichten der Katharer sympathisierten, die im Süden Frankreichs auch Albigenser genannt wurden.

Bergfried, vom Eingang aus gesehen

Um gegen die neue Religionsgemeinschaft vorzugehen, die Ende des 11. Jahrhunderts entstand, initiierte Papst Innozenz III. den sogenannten „Albigenserkreuzzug“ , um die Katharer auszurotten. Während des Kreuzzuges, in den Jahren 1209 bis 1229 diente die Festung vielen Anhängern dieser Religion als letzter Zufluchtsort – vorallem nach dem Fall von Montségur. Aber auch Quéribus wurde im Jahr 1242 nach längerer Belagerung an den französischen König übergeben.

Die Festung, die fast uneinnehmbar war, besteht aus mehreren Vorhöfen und verwinkelten Gebäuden, die es ermöglichten, gut geschützt gegen Angreifer vorzugehen. Ganz oben auf der Burganlage thront der mächtige Wohnturm (Donjon), der einen polygonalen Grundriss hat. Ihn ziert immer noch ein grosses Renaissancefenster und man kann noch die Durchbrüche erkennen, die im 14./15. Jahrhundert vorgenommen worden, um die Kanonen aufzunehmen, die damals als neue Kriegsgeräte in Mode kamen.

(c) Bilder: Dank an Martin Momper!

Château de Quéribus

11 350 Cucugnan
Dep. Aude
France

Tel/Fax: 0033-(0)468-450369
Mail: queribuscucugnan@wanadoo.fr

Öffnungszeiten
In den 3 letzten Januarwochen geschlossen
1. Januarwoche, November und December: 10-17 Uhr
Februar: 10-17.30 Uhr
März: 10-18 Uhr
April, Mai, Juni und September: 9.30 -19 Uhr
Juli, August: 9-20 Uhr
Oktober: 10-18.30 Uhr

Eintrittspreise 
Erwachsene: 6,00 €
Senioren, Studenten und Kinder unter 16: 3,50 €
Mit Catharer-Pass: 5,00 €

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen