Schloss Heidegg

Schloss-Heidegg_Luftbild_1583847949
Luftbild © Schloss Heidegg
Schloss-Heidegg_Gartenblick_1583847949-200
Gartendetail © Schloss Heidegg
Schloss-Heidegg_Hochzeit_1583847949-Beoud
Hochzeit im Park © Schloss Heidegg / Beoud
Schloss-Heidegg_Innenansicht_1583847949-700
Saal mit Deckengemälde © Schloss Heidegg
Schloss-Heidegg_Ausstellung_1583847949
Ausstellung mit tollen Projektionen © Schloss Heidegg
Schloss-Heidegg_Fernansicht_1583847949
Aussenansicht © Schloss Heidegg
Karte
Wissenswertes über Schloss Heidegg

Lesezeit: 2 min

Schloss Heidegg ist eine Höhenburg im Seetal nahe Luzern. Mit seiner grandiosen Aussicht auf den Baldeggersee und die Zentralschweizer Alpenkette, einem jahrhundertealten Rebberg, Rosengarten und Park zählt Heidegg zu den bezauberndsten Schweizer Schlössern.

Nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen ist Heidegg das älteste Wohngebäude im Kanton Luzern. Die Baugeschichte macht den auch an anderen Burganlagen ablesbaren Wandel vom hochmittelalterlichen Steinhaus aus dem ausgehenden 12. Jahrhundert über den repräsentativen Wohnturm des frühen 13. Jahrhunderts zum frühneuzeitlichen Landsitz deutlich.

Spannend ist auch der Werdegang der ersten Besitzer, der Herren von Heidegg. Die Heidegger lassen sich - wie der Mittelalterhistoriker Peter Niederhäuser überzeugend darlegt - vor allem als ein regional verwurzeltes Geschlecht charakterisieren. Schon früh weiteten sie dank Heiratsbeziehungen ihren Einfluss über das Seetal aus. Im Unterschied zu anderen Adelsfamilien machten sie aber weder unter den Grafen von Habsburg Karriere, noch zogen sie in eine eidgenössische Stadt. Vielmehr erlebten sie im 15. und 16. Jahrhundert am Hochrein eine überraschende neue Blütezeit als höhere Beamte der Herzöge von Habsburg-Österreich.

Die "Stammburg" hingegen wurde Landsitz von Luzerner Patrizieren. Die Familie Pfyffer von Heidegg erwarb im ausgehenden 19. Jahrhundert das Schloss ein zweites Mal, bis es 1950 an den Kanton Luzern überging. Heute ist Schloss Heidegg öffentlich zugänglich und erlebbar mit stimmungsvollen Sälen, einem attraktiven Museum zur Schlossgeschichte und Veranstaltungen von der Serenade im Innenhof bis zum Freiluftkino am Fuss des Schlosshügels. Schloss Heidegg ist Mitglied des Verbands Die Schweizer Schlösser.

Wir danken den Verantwortlichen von Schloss Heidegg für Texte und Photos. Die Bildrechte liegen dort.
Eintrittspreise
Erwachsene: CHF 8,00
Berufslernende und Studierende bis 26 Jahre: CHF 5,00
Kinder 6-16 Jahre: CHF 4, 00
Vergünstigungen siehe Website

(Stand 2020)
Öffnungszeiten
Das Schlossmuseum ist jeweils geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober

Dienstag bis Freitag 13:30h bis 17:00h, Montag geschlossen
Samstag, Sonntag und allgemeine Feiertage 10:00h bis 17:00h

(Stand 2020)

Alle Angaben ohne Gewähr. Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese kurzfristig auf der Website.
Hotels in der Nähe
Schöne Vorschläge finden Sie hier bei unserem Partner booking.com.
Touren-Tipps