Castelo dos Mouros Sintra

Castelo dos Mouros Sintra
2710-609 Sintra

Portugal and Weitere Länder

Das Castelo dos Mouros ist eine klassische Burgruine in den Bergen der Serra De Sintra. Von den Mauern und Befestigungsanlagen kann man einen weiten Blick zum Palácio Nacional da Pena, die Stadt Sintra und die Ebene zum Atlantik geniessen.

Im 8. Jahrhundert errichten die Mauren ihr Königreich Al-Andalus. Das Castelo dos Mouros wird im 10. Jahrhundert errichtet, verwaltungstechnisch gehört es zum Kalifat von Cordoba. Zwei Mauerringe aus Granitsteinen folgen den Berghängen und schützen die Burg.

Im Jahr 1109 wird die Burg vom norwegischen König Sigurd I. besucht.

Nachdem im Jahr 1147 König Dom Afonso I Henriques die Mauren besiegt, verlieren sie auch diese Burg. Der König läßt hier eine Kirche bauen, die Igreja de São Pedro de Canaferrim, die erste Kirche der Gemeinde Sintra, welche noch bis ins 14. Jahrhundert aktiv bleibt.
Noch in der Zeit von Dom Fernando I (1383) wird die Burg genutzt. Das Erdbeben von Lissabon im Jahr 1755 richtet auch hier grosse Schäden an.

Im Jahr 1839 kauft der portugiesische König Dom Ferdinand II die Burg und restauriert sie im romantischen Bild des Mittelalters, welches im 19. Jahrhundert in Mode war. Von der ursprünglichen Burg finden sich heute nur noch Reste.

1910 wird das Castelo dos Mouros zum nationalen Monument erklärt.

1976 bis 1971 werden archäologische Untersuchungen durchgeführt. Man findet heraus, dass der Platz schon seit dem Neolithikum bewohnt ist.

1995 wird die Palastlandschaft Sintra zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Seit 2010 wird die Burg wieder restauriert und 3 Jahre später wird ein Vistorcenter eröffnet.
Das Projekt "À Conquista do Castelo”” soll die Restaurierung und Erforschung der Burg ermöglichen. 3,2 Miollionen Euro wurden dafür budgetiert.

Die Burg liegt 3.5 Km südlich von Sintra, der Weg dorthin beinhaltet einen steilen Anstieg in die Serra de Sintra. Es wird empfohlen den Bus der Linie 434 zu nehmen, welcher ab dem Bahnhof und dem Stadtzentrum, sowie der maurischen Burg und dem Palácio Nacional da Pena fährt. Dessen Eingang ist nur 200m entfernt und gut zu Fuß zu erreichen.
Öffnungszeiten öffnen | schliessen
bis 27. Oktober:
09:30h bis 20:00h
Letzter Einlass um 19:00h
Eintrittspreise öffnen | schliessen
Erwachsene: 8,00€
Kinder ( 6 bis 17 Jahre): 6,50€
Familienticket: 26,00€