Schloss Baldern

Schloss Baldern
73441 Bopfingen – Baldern
Baden-Württemberg
Deutschland

Das in den Ausläufern der Schwäbischen Alb und am Rande des Nördlinger Rieses gelegene Schloss Baldern gilt als eine kleine Barockperle der Region. Die ursprünglich erbaute Stauferburg wurde im 18. Jahrhundert zur prunkvollen Residenz der Grafen und Fürsten zu Oettingen ausgebaut. Als sehenswert gilt die große private Waffensammlung des Fürstenhauses Oettingen-Wallerstein wie auch der beeindruckende Festsaal.

Besten Dank an Schloss Baldern; Bild (c) Schloss Baldern / Fürst Wallerstein





Öffnungszeiten öffnen | schliessen
Öffnungszeiten Schloss:
Schlossführungen Dienstag bis Freitag
13:00h, 14:00h und 15:00h

Wochenende, Feiertags & Ferien
31. März bis 4. November 2018
10:00h bis 18:00h
Montags geschlossen.

Öffnungszeiten Schlosscafé:
Dienstag bis Freitag
10:30h bis 17:00h

Wochenende, Feiertags und Ferien
10:00h bis 18:00h
Montags geschlossen.
Eintrittspreise öffnen | schliessen
Erwachsene (ab 16 Jahren): 8,00€
Kinder (4 – 15 Jahre): 5,00€
Der Eintrittspreis setzt sich aus dem Eintritt ins Schloss einschließlich der Schlossführung zusammen.

Sonderführung
FÜHRUNG DURCH DIE KÜCHE
Schauen Sie hinter die Kulissen der fürstlichen Prunkräume und erfahren Sie wie früher gekocht, gegessen und gefeiert wurde. Die Führung umfasst Brunnenhaus, Schlossküche, Dürnitz, Speisesaal und Festsaal.
Jeden Samstags um 14.00 Uhr oder nach vorheriger Anmeldung.

Erwachsene (ab 16 Jahren): 8,00€
Kinder (4 – 15 Jahre): 5,00€

Der Eintrittspreis setzt sich aus dem Eintritt ins Schloss einschließlich der Schlossführung zusammen.
Reisetipps öffnen | schliessen
WEITERE NÜTZLICHE LINKS: