Frauentag auf den Schlössern in Mecklenburg-Vorpommern: Sonderführungen und freier Eintritt für Besucherinnen

Anzeige

Am 8. März heißt es auf den Schlössern Schwerin, Ludwigslust, Bothmer, Mirow und Jagdschloss Granitz: freier Eintritt für alle Besucherinnen!

Vier Schlösser zelebrieren den Feiertag zudem mit thematischen Sonderführungen. Natürlich sind nicht nur Frauen herzlich willkommen!

Schloss Bothmer © Timm Allrich
Schloss Bothmer © Timm Allrich
  • Schloss Schwerin | 14:30h bis 15:30h
    Sonderführung: Frauen bei Hofe – ein Leben ohne Frauentag

Im mecklenburgischen Herrscherhaus blieben Frauen in höheren Hofämtern die Ausnahme. Zahlreicher fand man sie unter dem niederen Hofpersonal als Wasch-, Zimmer- und Garderobenmädchen, aber auch als Erzieherinnen der herzoglichen Kinder. Die Historikerin May Hempel nimmt Sie mit auf einen kurzweiligen Schlossrundgang und plaudert über die Stellung und Aufgaben der Frauen am Schweriner Hof.

Eintritt ins Schlossmuseum: 8,50 €/6,50 € zzgl. Führungsgebühr: 3,00 €/2,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei! Eintritt für Frauen frei!

  • Schloss Bothmer | 12:00h bis 13:00h und 14:00h bis 15:00h
    Sonderführung: Frauenleben im Barock und auf Schloss Bothmer

Als das prächtige Schloss Bothmer bei Klütz in der Barockzeit errichtet wurde, war die Gleichberechtigung von Frauen und Männern noch kein Thema. Der Bauherr des Hauses war natürlich ein Mann. Jedoch gab es auch vor 300 Jahren bereits einflussreiche Frauen. Zwei Fürstinnen verdankte Hans Caspar von Bothmer seinen märchenhaften Aufstieg. Und auch im 20. Jahrhundert setzten Frauen auf Schloss Bothmer Akzente…

Eintritt: 6,00 € zzgl. 4,00 € Führungsgebühr
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei! Eintritt für Frauen frei!

  • Jagdschloss Granitz | 11:30h bis 12:30h
    Sonderführung: „Fürstinnen“ Frauen der Fürstenfamilie.

Wir laden Sie zu einer Zeitreise durch das 19. und 20. Jahrhundert ein – mit einem ganz besonderen Blick auf die Frauen an der Seite der Fürsten zu Putbus. Wie sah das Leben dieser drei Frauengenerationen aus? Auf der Spurensuche durch das Jagdschloss zeichnen wir ihre beeindruckenden Porträts im Spiegel ihrer Zeit.

Anmeldung und Tickets 15 Minuten vor Beginn im Museum oder unter 0385-588 41 522, auch per E-Mail unter jagdschloss-granitz@mv-schloesser.de.

Eintritt: 6,00 € zzgl. 4,00 € Führungsgebühr
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei! Eintritt für Frauen frei!

  • Schloss Mirow | 11:00h – 12:00h
    Sonderführung: Das Glück der Witwen

Frauen hatten keinen Platz in der Thronfolge von Mecklenburg-Strelitz. Aber einige der Herzoginnen – ihren Männern weit überlegen – wussten sich durchzusetzen. Zwei von ihnen haben in ihrem Witwensitz Mirow ein Schloss hinterlassen, das sich als gebauter Feminismus des 18. Jahrhunderts verstehen lässt. Warum – das erklärt am Frauentag ausgerechnet ein Mann.

Eintritt: 6,00 € zzgl. 4,00 € Führungsgebühr
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei! Eintritt für Frauen frei!

Weitere Informationen und Veranstaltungen unter
www.mv-schloesser.de und www.ssgk-mv.de.

Anzeige
Banner : ROSE : Lieferbar MTB : 728x90