Schloss Rosenburg

Schloss-Rosenburg_Innenhof_Lichtstark-V5J3847
Schloss-Rosenburg_Bank-mit-Rosen_Lichtstark-V5J3672
Schloss-Rosenburg_wundervoller-Blumengarten_Lichtstark-V5J4489
Schloss-Rosenburg_Rittersaal_Lichtstark-V5J4801
Schloss-Rosenburg_Greifvogelshow
Schloss-Rosenburg_Greifvogel_Lichtstark
Schloss Rosenburg
3573 Rosenburg 1

Österreich

Renaissance Schloss Rosenburg

Geschichte spüren, Tradition erleben

Hoch auf einem mächtigen Felsen über dem Kamptal in Niederösterreich, von weitem sichtbar, thront das Renaissanceschloss Rosenburg, eine der beeindruckendsten und wohl am best erhaltenen  Baudenkmälern Österreichs mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Es wurde 1175 erstmals urkundlich erwähnt, erhielt allerdings sein heutiges Aussehen zum größten Teil erst in den Jahren 1593 bis 1597, also mitten in der Hochblüte der Renaissance. Seit dieser Zeit ist Schloss Rosenburg eng mit den geschichtlichen Entwicklungen der Region rund um die Stadt Horn verbunden.

Im Schloss befinden sich wunderschön erhaltene Prunk- und herrschaftliche Wohnräume, welche besichtig werden können. Darin untergebracht eine umfangreiche Sammlung von Waffen und Ausrüstungsgegenständen des 15. bis 18. Jahrhunderts, sowie Ausstellungsräume und ein Falknereimuseum. Das bauliche Ensemble wird durch einen eindrucksvollen Turnierhof sowie angrenzende Lust- und Wandelgärten umrahmt und gibt einen hervorragenden Einblick in die Gartenarchitektur der Renaissance.

Vom 01. Mai bis 28.Oktober können Sie die Sonderausstellung „Gärten im Mittelalter“ die Geschichte der Gärten und ihre heilbringende Wirkung auf Schloss Rosenburg erleben.

Als eines der wenigen Renaissanceschlösser hat die Rosenburg noch einen vollständig in Betrieb befindlichen Renaissancefalknerhof, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die Falknerei ist eine der ursprünglichsten Formen der Jagd und wurde an allen wichtigen Höfen in der Epoche der Renaissance gepflegt. Auf Schloss Rosenburg kann diese Tradition hautnah erlebt werden. Im Rahmen von Greifvogelvorführungen und der selten gezeigten Falknerei zu Pferde wird die alte Kunst der Falknerei den Besuchern näher gebracht. Daneben sind die Falkner auf Schloss Rosenburg mit einem eigenen Zuchtprogramm aktiv für den Artenschutz tätig.

Greifvogelvorführung
„Historische Falknerei“ des Renaissancefalkenhofes Rosenburg
Jeweils um 11:00h und 15:00h

Sondervorführungen  „Historische Falknerei zu Pferd“
eine historische Zeitreise durch das Mittelalter & die Renaissance und die Falknerei heute.
An Vorführungstagen jeweils um 11:00h und 15:00h

Sondervorführungen  „Historische Falknerei zu Pferd“
eine historische Zeitreise durch das Mittelalter & die Renaissance und die Falknerei heute.
An Vorführungstagen jeweils um 11:00 und 15:00 Uhr

Abwechslungsreiche Veranstaltungen – Beste Kulinarik

Veranstaltungen

Schloss Rosenburg ist bekannt für seine vielseitigen Veranstaltungen, die während der Saison, zu verschiedenen Themen stattfinden. Seien es der Ostermarkt, die Garten- und Rosentage oder der Christkindlmarkt im festlichen Ambiente, mit vielen Handwerkskünstlern und kulinarischen Köstlichkeiten. Für alle Mittelalter Fans veranstalten wir das Historische Burgtreiben und das Ritterturnier.

• Waldviertler Ostermarkt:
17. & 18. + 24. & 25. März
• Historisches Burgtreiben:
28. April bis 1. Mai
• Garten- und Rosentage:
zur Rosenblüte vom 8. – 10. Juni
• Sommernachtskomödie:
Ende Juni – Mitte August, Fr., Sa., So. –
Details finden Sie unter: www.sommernachtskomoedie-rosenburg.at
• Ritterturnier:
29. + 30. September
• Waldviertler Christkindlmarkt:
24. + 25. November, 1. + 2. Dezember + 8. & 9. Dezember

Treffpunkt höchster Waldviertler Gastlichkeit

Die Schloss Taverne und der Schlossgasthof bieten durch regionale Zutaten vielfältige kulinarische Genüsse. Besonders beliebt sind die Ritteressen, die in regelmäßigen Abständen im Gewölbesaal veranstaltet werden.

(c) Bilder: Lichtstark.com - mit freundlicher Genehmigung durch Renaissanceschloss Rosenburg
Öffnungszeiten öffnen | schliessen
April, Mai und Oktober: Freitag bis Sonntag & Feiertage von 09:30h – 17:00h
Juni – September: Mittwoch bis Montag & Feiertage von 09:30h – 17:00h

Dienstag Ruhetag

Termine: Falknerei zu Pferd
01. und 02. April
05. und 06.Mai
02. und 03.Juni
07. und 08. Juli
04. und 05. August
01. und 02. September
06. und 07. Oktober

(Stand 2018)
Eintrittspreise öffnen | schliessen
Erwachsene: 15,00€
Kinder (6-15 Jahre):8,00€
Familienkarte (2 Erwachsene und max. 2 Kinder): 36,00€
(Stand 2018)

Führungen durch das Schlossmuseum
Fixe Führungen auf Deutsch während der Öffnungszeiten.
Wochenende und Feiertage: jeweils um 9:45, 12:00, 13:45 Uhr und 16:00 Uhr
Restliche Tage: jeweils um 9:45, 12:00 und 13:45 Uhr
Reisetipps öffnen | schliessen
Buchcover Baedeker Österreich WEITERE NÜTZLICHE LINKS:
  • Für Besucher von Steiermark und Burgenland ein Top-Tipp: Unter schloesserland.com haben sich viele Burgen und Schlösser zusammengeschlossen und bieten viele Infos zur Region sowie hochwertige Sparpakete an.
  • offizielles Tourismus-Portal Österreich - zum Appetit-Machen =)