Harzgerode_Panorama_0034
Harzgerode_Wappen-2_0030
Harzgerode_Rueckseite-Torhaus_0032
Harzgerode_Wappen_0027
Harzgerode_Burghof_0028
Harzgerode_Palas_0029
Adresse
06493 Harzgerode
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Preise
Öffnungszeiten
Website
Karte
Wissenswertes über Schloss Harzgerode / Lesezeit: 1 min
Das heutige Schloß Harzgerode wird im Jahr 1384 das erste Mal erwähnt. Die damalige Burg und der dazugehörige Besitz wurden als Lehen an die Grafen von Stolberg gegeben.

In den Jahren 1549 bis 1552 wird die Burg in das heutige Schloß umgebaut. Es war in die Stadtbefestigung einbezogen. Von 1635 bis 1709 war das Schloß Sitz der Fürsten von Anhalt Harzgerode.

Später im 19.Jahrhundert wurde es umgewandelt in ein Dienstgebäude des Forst- und Bergamtes. In der heutigen Zeit beherbergt das Gebäude nicht nur das Museum, sondern auch Festsaal, Bibliothek, die Heimatstube, eine Galerie und ein Restaurant.

Bei dem Schloß handelt es sich um einen dreigeschossigen Renaissancebau. Erhalten sind zudem der Treppenturm, die überdachten Wehrgänge und der Rundturm. Heute ist das Schloss ein kultureller Mittelpunkt mit verschiedenen Ausstellungen.

Nur wenige Schritte vom Schloß entfernt befindet sich ein sehenswerter Marktplatz mit einem zauberhaften Rathaus.

Das Schloss Harzgerode ist HarzCard-Partner HarzCard
weiterlesen
width="200" height="80" />

Anfahrt
Harzgerode liegt an der B 242, die Burg mitten im Ort.

 
Eintrittspreise
Erwachsene: 3,00€
Kinder von 6 – 14 Jahre: 1,00€

(Stand 2019)
Hotels in der Nähe
SIE SUCHEN EIN
SCHÖNES HOTEL
IN DER NÄHE?
ZU DEN
EMPFEHLUNGEN
Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag: 11:00h bis 16:00h
An Feiertagen gesonderte Öffnungszeiten!
Touren-Tipps
Reisetipps