Wann: 21.09.2019 - 22.09.2019 | 11:00

Wo: Residenzschloss Altenburg | Schloss 2, 04600 Altenburg (Thüringen, Deutschland)

Kategorie(n)


Wie es Sitte und Brauch im Mittelalter war, findet sich an diesen Tagen allerley Künstlervolk auf dem Markte ein, um die Besucher aufs Trefflichste zu unterhalten.
So sorgt der Gaukler mit loser Zunge und allerlei Kunststücken für Kurzweyl und eine atemberaubende Feuer- und Fakirshow bringt das Volk zum Staunen.

Im Ritterlager kann man die „Compagnia Scoiattoli Neri“ beim Lagerleben beobachten.
Kampfesmutig bis zur letzten Minute verteidigen die Ritter und Knappen mit scharfem Schwert ihre Auffassung von Ruhm und Ehre. So, wie sie auch ihre Schutzbefohlenen vor Überfällen, Dieben und allerlei Gesindel geschützt haben.

Im Zentrum dieses bunten Treibens aber stehen die Musikanten.
Mit alten Liedsätzen und mittelalterlichen Melodeyen bringen die Spielluden von „Fidelius“ uns die Zeit der Ritter und Burgen näher. Mögen die Besucher ihre Horchlöffel aufsperren und den Klängen der Schalmeien, Dudelsäcke und Trommeln lauschen.
Höhepunkt am Samstagabend wird das Konzert von der Berliner Mittelalter-Rockband „Tanzwut“ sein.
In alter Gewandung werden sie ein Feuerwerk der Musik darbieten, das seines Gleichen sucht.

Aber auch an die Kleinen ist gedacht. An allerley Ständen gibt es Aktionen für das kleine Volk. So können sie unter anderem ihre Geschicklichkeit beim Kerzen ziehen und Papier schöpfen zeigen, Armbrust schießen, filzen oder mit dem historischen Kinderkarussell fahren.

Für Speis und Trank ist gesorgt. Backstube, Garküchen und Tavernen laden bei Ritterbier und Met, Kuchen und Zuckerwerk, bei Braten und Fladen, Knoblauchbrot oder getrockneten Früchten zum Verweilen und Schlemmen ein.

Der Eintritt für das Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg ist mit im Eintrittspreis enthalten!

Mehr Infos finden Sie hier.



Weitere Veranstaltung in Residenzschloss Altenburg:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort