Lesetipp: „Genießen wie bei den Bridgertons“ von Petra Milde

Anzeige


Träumen Sie davon, in die elegante Welt von „Bridgerton“ einzutauchen, verführt von der prachtvollen Ästhetik und dem Charme der Regency-Mode und -Architektur?

Dann begleiten Sie uns auf eine kulinarische Expedition in diese faszinierende Epoche. In unserem Kochbuch entfalten sich traditionelle und neu interpretierte Geschmackswelten, die Sie direkt in die Küchen der Regency-Zeit entführen.

Zudem macht das spezielle Kapitel über Weihnachten bei den Bridgertons dieses Kochbuch zu einem perfekten Weihnachtsgeschenk, das die festliche Stimmung der Regency-Zeit in jede Küche bringt.

Inspiriert von der Kultserie über die Irrungen und Wirrungen in Londons High Society um 1800, präsentiert dieses Buch eine Vielzahl von Koch- und Backrezepten, wie man sie für eine echt britische Tea time, ein Picknick im Park oder auch eine abendliche Gesellschaft benötigt.

Von Sandwiches und Pasteten über opulente Hauptgerichte bis hin zu KuchenDesserts und köstlichen Cocktails – purer Genuss à la Bridgerton ist Ihnen gewiss!

Christian Verlag (Hardcover)
Kochbuch
ISBN: 978-3959616102
Ersterscheinung: 29.04.2022

Genießen wie bei den Bridgertons
Genießen wie bei den Bridgertons ♥
von Christian

Willkommen in der Welt der Bridgertons! Inspiriert von der Kultserie über die Irrungen und Wirrungen in Londons High Society um 1800, präsentiert dieses Buch eine Vielzahl von Koch- und Backrezepten, wie man sie für eine echt britische Tea time, ein Picknick im Park oder auch eine abendliche Gesellschaft benötigt.

Das Kochbuch zum Netflix-Erfolg "Bridgerton" nach der Romanvorlage von Julia Quinn - Ein Muss für alle Bridgerton-Fans!

Über Affiliate-Links (♥) erhalten wir beim Kauf eine kleine Vermittlungsprovision vom Anbieter. Sie haben dadurch keinen Preisnachteil.

Willkommen in der Welt der Bridgertons

„Genießen wie bei den Bridgertons“ von Petra Wilde ist eine bezaubernde kulinarische Entdeckungsreise, die die Leser in die opulente Welt der Bridgerton-Serie entführt.

Dieses Buch bietet eine einzigartige Mischung aus historischen Rezepten und modernen Kochtechniken und ist damit ein Muss für Fans der Serie und kulinarische Enthusiasten gleichermaßen.

Hinweis: Dieses Buch ist kein offizielles Lizenzprodukt und wurde vom Rechteinhaber nicht autorisiert, genehmigt oder lizensiert.

Von einer Einladung zum Tee bis zum Dinner bei der Königin

Das Buch bietet eine breite Palette von Rezepten, von üppigen Banketten bis hin zu einfachen Familienmahlzeiten, jeweils begleitet von einem historischen Kontext, der das Kocherlebnis bereichert. Es integriert nahtlos die Eleganz und den Charme der Bridgerton-Serie mit praktischen, leicht nachzuvollziehenden Rezepten.

Stellen wir uns eine Woche im Leben der Bridgertons vor, inspiriert von Petra Wildes „Genießen wie bei den Bridgertons“:

Montag: Teestunden-Geplauder Die Woche beginnt in den Salons der Bridgertons, wo die Familie und ihre Gäste sich zum Tee versammeln. Hier werden die neuesten Gerüchte ausgetauscht, Verabredungen getroffen und Pläne geschmiedet. Da dürfen natürlich Scones und Gurkensandwiches nicht fehlen.

Dienstag: Dinner bei der Königin Ein aufregender Abend steht bevor: Die Bridgertons sind zu einem Dinner bei der Königin eingeladen. Jeder Bissen und jede Geste werden sorgfältig bedacht, um nicht in Lady Whistledowns Kolumne negativ erwähnt zu werden. Ob Sie alle der bis zu 25 Gänge genießen können? Aber Sie werden dann wohl endlich wissen, was ein Syllabub ist.

Mittwoch: Familiendinner Zur Wochenmitte genießt die Familie ein lebhaftes Dinner zu Hause. Diese Mahlzeiten sind geprägt von familiärer Wärme und heiteren Gesprächen, oft bereichert durch die Anwesenheit von Gästen. Ob wohl auch der berühmte Stachelbeer-Pie serviert wird?

Donnerstag: Picknick im ParkDie Bridgertons brechen auf zu einem Picknick im Park. Es ist eine Gelegenheit, in der Natur zu entspannen, doch auch hier spielen gesellschaftliche Konventionen eine Rolle. Beliebt sind unkomplizierte Gerichte, wie Sandwiches und Meat Pies.

Freitag: Cheers! Der Freitag ist geprägt von geselligen Zusammenkünften, bei denen Getränke eine zentrale Rolle spielen. Ein Glässchen lavenderfarbener Champagnercocktail geht natürlich immer, aber probieren Sie doch einmal einen Hot Toddy oder eine erfrischende Zitronenlimonade.

Weihnachten bei den Bridgertons Obwohl nicht jede Woche Weihnachten ist, stellen wir uns die festlichen Tage bei den Bridgertons vor. Das Haus ist festlich geschmückt, und es herrscht eine warme, freudige Atmosphäre. Der Duft von weihnachtlichen Gewürzen und Backwerk erfüllt das Haus. Es ist Zeit der berühmten britischen Puddings, ob süß und fruchtig oder als Fishpudding mit Pilzsauce.

Nr. 1
Genießen wie bei den Bridgertons
Genießen wie bei den Bridgertons ♥
von Christian

Willkommen in der Welt der Bridgertons! Inspiriert von der Kultserie über die Irrungen und Wirrungen in Londons High Society um 1800, präsentiert dieses Buch eine Vielzahl von Koch- und Backrezepten, wie man sie für eine echt britische Tea time, ein Picknick im Park oder auch eine abendliche Gesellschaft benötigt.

Das Kochbuch zum Netflix-Erfolg "Bridgerton" nach der Romanvorlage von Julia Quinn - Ein Muss für alle Bridgerton-Fans!

Über Affiliate-Links (♥) erhalten wir beim Kauf eine kleine Vermittlungsprovision vom Anbieter. Sie haben dadurch keinen Preisnachteil.

Warum dieses Buch?

„Genießen wie bei den Bridgertons“ von Petra Wilde ist mehr als nur ein Kochbuch; es ist eine Reise durch Zeit und Geschmack. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für jeden, der in die Aromen der Regency-Ära eintauchen oder seiner Kochkunst einen Hauch von Bridgerton-Eleganz verleihen möchte.

Was dieses Buch auszeichnet, ist seine akribische Aufmerksamkeit auf historische Details und die Vielfalt der angebotenen Rezepte. Ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Koch sind, es gibt etwas für jeden, was es zu einer vielseitigen Ergänzung für jede Küche macht.

Hat mir das Buch gefallen?


Ja, das Buch „Genießen wie bei den Bridgertons“ von Petra Wilde hat mir gefallen, denn es bietet eine einzigartige Kombination aus kulinarischer Entdeckung und historischem Eintauchen. Die Rezepte sind nicht nur vielfältig und ansprechend, sondern auch mit interessanten historischen Kontexten angereichert.

Ein weiterer Aspekt, der mir besonders gefallen hat, ist die Art und Weise, wie Petra Wilde die Rezepte präsentiert. Die klaren Anweisungen und die schönen Fotografien machen das Buch sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Köche zugänglich. Und ja, was ich ausprobiert habe, hat tatsächlich wunderbar geschmeckt.

„Genießen wie bei den Bridgertons“ ist eine köstliche Reise durch die Zeit und ist eine Bereicherung für jede Küchenbibliothek.

Über die Autorin:

Petra Wilde, eine erfahrene Autorin und kulinarische Expertin, lässt sich von der beliebten Netflix-Serie Bridgerton inspirieren. Ihre Leidenschaft für historische Genauigkeit und ihre Liebe zur Gastronomie strahlen in diesem Buch durch und bieten den Lesern einen Geschmack der Regency-Ära.

Sie wollen sich mit weiterem Lesestoff eindecken?

Hier finden Sie weitere Bücher zur Epoche und mehr Kulinarisches:

[amazon box=“3730610945,3492071155,3742321064,39658428032,3954163497,1399600117,3965842803″ grid=“3″ price=“none“]

Anzeige
Banner : ROSE Bikes