7,8 Millionen Besucher besuchten das Musée du Louvre im Jahr 2022

Nachdem sich die Besucherzahlen langsam wieder den Vorpandemiejahren nähern, bleibt die Frage, wie man mit diesem großen Interesse umgehen soll

Verhindert die Begrenzung der Ticketanzahl die Möglichkeit des unkomplizierten, spontanen Besuchs oder ist sie eine sinnvolle Maßnahme gegen lange Warteschlangen, überfüllte Säle und streikendes Personal?

Besucher im Louvre © Thomas Ulrich
Besucher im Louvre © Thomas Ulrich

Millionen besuchen den Louvre

Das Musée du Louvre konnte im Jahr 2022 7,8 Millionen Besucher begrüßen. Die Besucherzahlen gegenüber dem mit 2,8 Millionen Besuchern schwachen Jahr 2021 sind um 170% wieder deutlich gestiegen, allerdings immer noch 19% unter den Zahlen von 2019.

Der Louvre und seine Geschichte auf burgen.de

Die hohe Anziehungskraft des Louvre wurde durch die schnelle Rückkehr der Besucher nach der Aufhebung der COVID-19-Beschränkungen bestätigt.

Während das erste Quartal 2022 noch durch Reisebeschränkungen in bestimmten geografischen Gebieten beeinträchtigt wurde, zeigen die Zahlen für den Sommer, Herbst und Winter 2022 einen deutlich positiven Trend.

Sind 15.000 Besucher weniger pro Tag die Lösung?

Um einen angenehmen Besuch zu ermöglichen und optimale Arbeitsbedingungen für das Museumspersonal zu gewährleisten, beschloss die Direktion des Musée du Louvre im Juni 2022, die Zahl der täglichen Besucher auf 30.000 zu begrenzen.

Die empfohlene Buchung eines Zeitfensters hat ebenfalls dazu beigetragen, die Besucherzahlen über den Tag hinweg gleichmäßig zu verteilen. Dazu bot die Wiedereinführung der wöchentlichen Abendöffnung an jedem Freitag seit Juni 2022 neue Möglichkeiten für späte Museumsbesuche, insbesondere für die arbeitende Bevölkerung der Île-de-France.

30% der Besucher des Museums kommen aus Frankreich, davon mehr als die Hälfte von der Île-de-France. Immerhin 225.000 Besucher nutzten das Angebot.

Laurence des Cars, Präsidentin und Direktorin des Musée du Louvre: „Die äußerst positiven Zahlen für 2022 sind eine große Ermutigung für alle unsere Mitarbeiter. Ich hoffe, dass sich die Besucher im Musée du Louvre wohlfühlen, vor allem diejenigen, die das Museum zum ersten Mal besuchen, denn das sind 60 % der Besucher.

Wir arbeiten ständig daran, die Besuchsbedingungen zu verbessern und weiterhin ein qualitativ hochwertiges Programm und ein einzigartiges Angebot an Live-Aufführungen zu bieten, die mit den Veranstaltungen des Museums in Einklang stehen.“

Mit der neuen Politik erwartet der Louvre für das Jahr 2023 eine Stabilisierung der Besucherzahlen auf dem jetzigen Niveau, was Besucherzahlen wie vor 17 Jahren entspricht.

Damit verabschiedet man sich von den Zahlen wie im Rekordjahr 2018, als rund 10,2 Millionen Menschen das Museum besuchten.