Kasteel en Landgoed Middachten

Middachten_Luftbild_c-Ad-van-Beurden-Gotografie-Velp
Luftbild © Ad van Beurden / Kasteel en Landgoed Middachten
Middachten_Blick-aus-dem-Park_0636
Blick aus dem Park © Kasteel en Landgoed Middachten
Middachten_Blumenmeer_c-Anke-Opdam
Blumenmeer © Anke Opdam / Kasteel en Landgoed Middachten
Middachten_Baum_c-tekstje-kasteel
Parkbewohner =) © Tekstje Kasteel / Kasteel en Landgoed Middachten
Adresse
Karte
Wissenswertes über Kasteel en Landgoed Middachten

Lesezeit: 3 min

Das Landgut Middachten ist seit mehr als 800 Jahre in Familienbesitz. Der heutige Besitzer ist die 25. Generation. Middachten ist ein Landgut mit Wäldern, landwirtschaftlichen Flächen, Pachthöfen und einem vollständig möblierten Schloss, umgeben von wunderschönen Gärten. Darüber hinaus ist es ein voll funktionierender Betrieb. Sie können die Gärten bewundern, das Schloss besichtigen oder durch die Wälder und Auen spazieren.

Blumenpracht im Schlossgarten
Die Gärten von Middachten wurden Anfang des 18. Jahrhunderts angelegt. Die formellen Gärten von Versailles waren die Inspirationsquelle. Später wurden die Gärten an den englischen Landschaftsstil angepasst und Anfang der achtziger Jahre restauriert. Durch einen Rosengarten, einen duftenden Kräutergarten, ein Freilichttheater im Schatten von Eibenhecken, große Rasenflächen und seltene Baumarten wirken die Gärten sehr majestätisch. Während Ihres Besuchs können Sie sich in der Orangerie bei Kaffee oder Tee und kleinen Imbissen ausruhen und das einmalige Flair geniessen.

Schloss mit jahrhundertalter Innenausstattung
Das heutige Schloss Middachten wurde Ende des 17. Jahrhunderts an der Stelle eines mittelalterlichen Schlosses errichtet. Da das Schloss Middachten nie verkauft wurde, ist das gesamte Inventar erhalten geblieben. Es ist daher komplett mit originalen Möbeln und Objekten eingerichtet. Schloss Middachten ist kein Museum, sondern ein bewohntes und belebtes Haus. Gleich beim Betreten durch die monumentale Haustür spüren Sie die heimelige und warme Atmosphäre. Vorallem die älteren Besucher werden viele Objekte aus vergangenen Zeiten wiedererkennen.

Einzigartig bei Middachten
■ Ein Landgut, voll in Betrieb und seit 800 Jahren in Familienbesitz.
■ Der am besten erhaltene Schlossgarten der Niederlande.
■ Drei Jahrhunderte Gartenkultur mit ua Petzold und Poortman.
■ Abwechslungsreiche, gepflegte Gartenbereiche.
■ Sport und Spiele in den Gärten: Tennis und Krocket.
■ Eine authentische Inneneinrichtung des Schlosses.
■ Eine umfassende Sammlung von Porträts.
■ Über Jahrhunderte berühmte Bewohner und Besucher.
■ Ein Wagenhaus mit Boxen, Kutschen und Sattelraum. An den Sonntagen im Juli und August ,13.00-16.00 zu besichtigen (ausgenommen der Sattelraum).
■ Die älteste Squashhalle der Niederlande, die für Empfänge gemietet werden kann.
■ Die Familie, viele Freiwillige und ein kleines Team an Mitarbeiter setzen sich mit Herz und Seele ein, um das Landgut mit Schloss zu erhalten.

Für die Zukunft erhalten
Neben der Besichtigung von Schloss und Gärten hat Middachten noch viel mehr zu bieten:
■ Die drei ehemaligen Dienerzimmer üben dem Kutscherhaus sind als Bed & Breakfast eingerichtet. Sie können hier in einer authentischen Atmosphäre übernachten.
■ Verschiedene Räume können für Besprechungen, Präsentationen, Mittagessen, High Tea,
Abendessen, Empfänge und Trauungen gemietet werden.
■ Führungen sind das ganze Jahr auf Anfrage möglich, für Gruppen ab 15 Personen (Gärten)
und 20 Personen (Schloss).
■ Verschiedene Veranstaltungen werden organisiert.
■ Sie können Middachten unterstützen, indem Sie ein “Freund” werden. Die damit erzielten Einkünfte dienen der Erhaltung des Landgutes. Auf diese Weise kann Middachten in gutem Zustand an die nächste Generation übergeben werden.

Wir danken den Verantwortlichen von Kasteel en Landgoed Middachten für Texte und Photos. Die Bildrechte liegen dort.
Eintrittspreise
In die Orangerie im Garten sind sie auch ohne Eintrittskarte zum Kaffee oder Tee herzlich willkommen (ausser bei einige Veranstaltungen).

Gärten: € 6,00 pro Person, Freunde von Middachten und Kinder bis 12 Jahre frei.
Schloss und Gärten: € 12,00 pro Person, Freunde von Middachten € 6,00 pro Person, Kinder bis 12 Jahre frei.

(Stand 2020)
Öffnungszeiten
Gärten: 21. Mai und 31. Mai bis 30. September
Sonntag bis Freitag: 10:30h bis 16:30h

Gartenführungen an allen Sonntagen im Juli und August um 13:30h

Schloss: Führungen an allen Sonntagen im Juli und August um 13:30h und 15:00h

(Stand 2020)

Alle Angaben ohne Gewähr. Öffnungszeiten können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese kurzfristig auf der Website.
Hotels in der Nähe
SIE SUCHEN EIN
SCHÖNES HOTEL
IN DER NÄHE?
ZU DEN
EMPFEHLUNGEN
Touren-Tipps