Ausstellungen in den preussischen Schlössern und Gärten

INFORMATION ZU SARS COV 2
Die Gesundheit der Besucher*innen und Mitarbeiter*innen hat für uns Priorität.

Deshalb haben wir uns entschlossen, als Präventivmaßnahme die Schlösser in Potsdam, Brandenburg und Berlin vom 13. März bis zunächst zum 19. April 2020 zu schließen. In dieser Zeit entfallen auch die Veranstaltungen in den Schlössern. Wir wollen damit die Eindämmungsstrategie in Deutschland gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterstützen und bitten um Ihr Verständnis.

Mit Ausnahme der Pfaueninsel in Berlin bleiben alle Park- und Gartenanlagen weiterhin für die Besucher*innen geöffnet. Das Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg bleibt ebenso bis auf Weiteres geöffnet.

Die Kosten für bereits erworbene Online-Tickets in diesem Zeitraum werden selbstverständlich rückerstattet. Die Erstattung erfolgt automatisch auf dem beim Kauf gewählten Zahlungsweg. Aufgrund der hohen Anzahl zu bearbeitender Vorgänge bitten wir um etwas Geduld.

meldet die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg