Mittelalterlicher Marktzauber in Neu-Ulm

Jedes Jahr zur Adventszeit verwandelt sich Neu-Ulm in einen mittelalterlichen Marktplatz. Vor dem Rathaus und auf dem Johannesplatz bieten Händler in historischen Gewändern an urigen Ständen ihre Waren an. Wenn die Kälte des Winters sich bemerkbar macht, sorgen wohlplatzierte Feuerschalen für Wärme und Gemütlichkeit.

Kulinarische Zeitreise

Die Vielfalt der Speisen reicht von rustikalen Drachenwürsten bis hin zu traditionellem Flammkuchen, der Einblicke in die Pizzakunst vergangener Zeiten gewährt. Selbst das Bier gibt es in einer heißen Variante, passend zur frostigen Jahreszeit.

Kulturelles Spektakel und festliche Klänge

Der Markt lebt von seinem Unterhaltungsangebot: Gaukler, Sänger und Handwerker führen ihre Künste vor und bereichern das Marktgeschehen. Regionale Kapellen und Chöre tragen mit ihren Darbietungen zur festlichen Stimmung bei. Märchenerzähler fesseln das Publikum, sowohl die Kleinen als auch die Großen, mit ihren Geschichten – ein fester Bestandteil des weihnachtlichen Programms.

Geöffnet:
Sonntag bis Mittwoch von 11:30h bis 21:30h
Donnerstag bis Samstag von 11:30h bis 22:00h

Mehr Infos:

  • Details zum Termin
  • Infoblock

    Wann: 01.12.2023 - 22.12.2023 | 00:00 - 00:00

    Stadt Neu-Ulm
    Augsburger Straße
    89231
    Neu-Ulm, Bayern)

    Kategorie(n)

    Übersicht Veranstaltungen @ Stadt Neu-Ulm:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort