Wann: 29.06.2019 | 19:30 - 21:15

Wo: Burg Falkenstein | Oberes Selketal Burg Falkenstein 1, 06543 Falkenstein/Harz (Sachsen Anhalt, Deutschland)

Kategorie(n) Keine Kategorien


Kandidat/innen: Ursel Peters (Berlin), Dagmar Jahn (Hofgeismar), Thomas Schallaböck (Salzburg), Holger Schäfer (Adelebsen), Reinhold Schmidt (Kassel)

Veranstalter: Dingo Musik und Theater e.V. in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Sponsor: Schierker Feuerstein, Burggaststätte Krummes Tor (Burg Falkenstein) plus Privatsponsoren

MInneturnier Burg Falkenstein / Harz - BurghofIm ersten Teil stehen zeitkritische Lieder im Mittelpunkt. Es sind Lieder, die im Hohen Mittelalter entstanden und die sich mit politischen und moralischen Fragen auseinandersetzen. Das bekannteste von ihnen ist Walther von der Vogelweides „Ich saz ûf eime steine“, das von allen Kandidatinnen und Kandidaten gemeinsam vorgetragen wird. Das Lied beleuchtet die gefährliche Zeit des Thronstreites der Welfen und Staufer Anfang des 13. Jahrhunderts, als Gewalt und Unrecht auf den Straßen herrschten.

Die Lieder zeigen die mittelalterlichen Sänger als Vorläufer der heutigen Liedermacher, die geizige Fürsten genauso kritisieren wie die nach Besitztümern gierende Kirche. Sie prangern Armut und Boshaftigkeit an und geben Ratschläge zu einem sinnvollen Leben und einer von Güte geprägten Erziehung. Im zweiten Teil des Programms steht die Minneklage im Mittelpunkt – hier gibt es die beim Minneturnier immer gern gehörten Lieder von der unerfüllten Liebe zu hören.

Weitere Mitwirkende: Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von Spielleuten mit großem mittelalterlichen Instrumentarium. Die Moderation liegt wieder in den Händen von Meister Frauenlob, assistiert von Henker Stempfel aus Eisenach, der schon beim legendären Sängerkrieg auf der Wartburg dabei war. Beide begegnen auf dem Weg zur Burg erneut den drei Harzhexen. Insgesamt sind ca. 20 Beteiligte integriert.

Rahmenprogramm: Vortrag zu Walther von der Vogelweide, Referent: Frank Wunderlich, Sa 29.6., 17 Uhr; Vortrag zum einzigen jüdischen Minnesänger Süßkind von Trimberg, Refert: Dr. Lothar Jahn, So 30.6., 11 Uhr.

Tickets: www.minnesang.com, 05671-925355, nur Turnier 20 Euro, inklusive Rahmenprogramm 25 Euro.



Weitere Veranstaltung in Burg Falkenstein:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort