Münsterland: Picknickkonzerte vor historischer Kulisse

Anzeige
Banner : ROSE : Lieferbar MTB : 728x90

Am 16. Juni verbindet das „Münsterland Festival meets BurgJazz“ in Lüdinghausen und Billerbeck einzigartige Konzerte mit der Gelegenheit zum Picknicken in historischem Ambiente. Besucher können den kostenlosen Auftritten von Marcos Coll auf Burg Vischering und dem Trio „saxyarpa“ auf der Kolvenburg beiwohnen.

Drei Veranstaltungen an einem Tag

Zusammenfallend mit dem Schlösser- und Burgentag sowie den Münsterländer Picknicktagen bietet das Festival am 16. Juni ein Programm für alle Altersgruppen. Highlights sind die Picknickkonzerte und eine Jazzmatinee für Kinder, gesponsert von der Sparkasse Westmünsterland, die eine unterhaltsame und entspannte Atmosphäre versprechen.

Nr. 1
DuMont #genausoschön in Nordrhein-Westfalen: 33 Traumziele und ihre schönsten Alternativen
DuMont #genausoschön in Nordrhein-Westfalen: 33 Traumziele und ihre schönsten Alternativen ♥
von Zimmermann, Antje

Unser Top Buchtipp: Ausflüge in NRW
Welche Traumziele gibt es in unseren Bundesländern? Und welche spannenden Alternativen existieren, die weniger besucht, aber ebenfalls sehenswert sind?
Die neue Reihe #genausoschön aus dem Dumont Verlag setzt genau hier an und bietet zu 33 Traumzielen je drei bis vier andere Ideen. Egal, ob für den Familienurlaub oder einen Tagesausflug: Das Buch liefert Inspiration, garantiert! =)

Über Affiliate-Links (♥) erhalten wir beim Kauf eine kleine Vermittlungsprovision vom Anbieter. Sie haben dadurch keinen Preisnachteil.

Vielfalt der Musikgenres

Marcos Coll präsentiert um 15:00h seine vielfältigen musikalischen Einflüsse aus Galicien, La Mancha und Lateinamerika. Das Konzert wird von der Botschaft von Spanien unterstützt. „Das Grusical“ der Jazzerin Corinna Bilke lädt ab 11:00h zum Mitsingen, Tanzen und natürlich Gruseln ein. Das musikalische Programm wird durch die Sparkasse Westmünsterland ermöglicht. Die Veranstaltungen finden auf der Platanenwiese der Burg Vischering statt.

Das Ensemble „saxyarpa“ tritt um 12:00h auf der Kolvenburg in Billerbeck auf  und bietet eine Mischung aus Soul, Pop, Folk, Flamenco und Jazz, angeführt vom talentierten Harfenisten Alberto Sanchez aus Paraguay.

Bequem und flexibel genießen

Besucher können eigene Picknicks mitbringen oder sich Liegestühle und dekorierte Tische vor Ort reservieren. Bei schlechtem Wetter wird das Programm in den überdachten Innenhof verlegt. Informationen und Reservierungen sind über die Festival-Website möglich.

Das Münsterland-Festival-Team organisiert dieses abwechslungsreiche Jazzwochenende, das insgesamt acht Konzerte umfasst. Weitere Details und Tickets finden Interessierte auf der offiziellen Festival-Webseite.

Burgen & Schlösser in Nordrhein-Westfalen

Anzeige
Banner : ROSE Bikes