Ferienprogramme Rheinland-Pfalz

Marksburg, Rheinland-Pfalz
Marksburg, Rheinland-Pfalz

Ferienabenteuer in Rheinland-Pfalz - interaktive Spiele für die ganze Familie!

Ritterorden Falkenfels

Beim Familienabenteuer Rheinland-Pfalz können Kinder und Eltern ihren Kurzurlaub in Rheinland-Pfalz in ein interaktives Ritter-Erlebnis verwandeln. Per Smartphone stellen sie sich den Herausforderungen des Ritterordens Falkenfels und schicken ihre Lösungen per SMS zurück. So werden aus kleinen Entdeckern echte Helden, die spielerisch über 60 sehenswerten Orte und Regionen erkunden, nämlich Ahrtal, Eifel und Pfalz, Nahe, Hunsrück und Westerwald sowie den Romantischen Rhein.

Auf der Ehrenburg: Während „Thelonius Dilldapp“ den Burghof der Ehrenburg mit mittelalterlichem Gesang erfüllt, erkunden kleine Ritter und Burgfräulein das Gemäuer. Denn auf der Ehrenburg, in einem waldreichen Seitental der Mosel gelegen, sind Anfassen, Ausprobieren und Entdecken ausdrücklich erwünscht.

Alles was man braucht, sind ein Smartphone und natürlich Ritter-Pooower!

Mehr Infos finden Sie hier.

Der Geister-Pass für kleine Entdeckerinnen und Entdecker!

Mit dem Geister-Pass wird der Besuch bei den Burgen und Schlössern in Rheinland-Pfalz noch spannender. Wer schafft es, die Rätsel zu lösen und sich eine kleine Überraschung zu sichern?

Hier finden Sie den den Geister-Pass zum Download, an den Kassen gibt es ihn auch gedruckt und kostenfrei zum Mitnehmen.

Sicher hast du schon von Gespenstern und Geistern gehört. Aber hast du schon mal eins aufgespürt? Nein? Dann wird es höchste Zeit, auf Schloss Stolzenfels spukt nämlich so ein Geist herum. Willi Bartzilli, so nennt sich dieser gute Geist, ist ein bisschen verschlafen, aber sehr reiselustig und deshalb nur sehr schwer zu finden. Du erkennst ihn an seinem nach oben gezwirbelten Schnurrbart, der ihn ständig in der Nase kitzelt. Gefürchtet wird er allerdings nur wegen seiner kräftigen Nieser. Wenn Willi nicht gerade verreist ist, geistert er durch die prächtigen Schlossräume von Schloss Stolzenfels hoch über dem Rhein.

Eines Nachts bekommt er Besuch von der frechen Fritzi Dreispitzi aus Berlin. Ihr gefällt es zuerst überhaupt nicht im Schloss bei Willi und schon gar nicht am Rhein. Doch dann entdeckt sie Willis Geisterpass mit den glänzenden Stempeln. So einen Pass möchte Fritzi auch unbedingt haben. Der gutmütige Willi schenkt ihr sogar einen, doch für die begehrten Stempel muss sie mit ihm zu geheimnisvollen Burgen, einem verwunschenen Schloss und zur mächtigen Festung Ehrenbreitstein reisen. Unterwegs erzählt ihr Willi viele spannende Geschichten und gibt so manch gruseliges Geheimnis preis. Die gewitzte Fritzi findet dort sogar einige versteckte Botschaften. Jetzt ist der freche Geist aus Berlin begeistert, denn die Orte am Rhein stecken voller Abenteuer.

Newsletter



Wir behandeln Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt (Datenschutzhinweis).

Wir verwenden MailChimp zum Newsletter-Versand. Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, dass wir Ihre Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergeben und verarbeiten dürfen.