Vohburg, Bayern - Torhaus

Vohburg

Vorburg ist ein Städtchen an der Donau in Oberbayern mit ca. 7.000 Einwohnern, 15 km von Ingolstadt entfernt. Auf einem fast 350 Meter hohen Felsen thronte einst die Burg Vohburg über der Donau – heute findet sich in ihren rekonstruierten Mauern ein Friedhof. Der Name Vohburg leitet sich von „Fuchsburg“ ab, // weiterlesen

Burg Ranis, Thüringen - Nahaufnahme

Burg Ranis

Oberhalb der kleinen Stadt Ranis am Rande des Thüringer Schiefergebirges im Saale-Orla-Kreis liegt auf einem 360 Meter langen Felsplateau die Burg Ranis. Mit ihren 240 Metern Länge und 50 Metern Breite gehört sie zu den bedeutendsten Burgen der Region. Ihre strategisch gute Lage macht sie von drei Seiten durch schroffe Felshänge nahezu unangreifbar, // weiterlesen

Schloss Dennenlohe, Bayern - Frontalansicht

Schloss Dennenlohe

Seit über 180 Jahren ist das Barockschloss Dennenlohe im Besitz der Freiherrlichen Familie von Süsskind. Baron Robert und seine Ehefrau Fanny von Süsskind, haben es in gemeinsamer Arbeit geschafft, aus dem Schlosspark einen unverwechselbaren, einzigartigen 26 ha großen Rhododendron- und Landschaftspark zu schaffen. Abenteuerlich ist immer das Unerwartete. Unerwartet wie // weiterlesen

Leuchtenburg (Thüringen) - aus der Ferne

Leuchtenburg

Über dem südlichen Saaletal erhebt sich fast 400 Meter über dem Talboden auf einem Bergsporn die Leuchtenburg mit ihrer fast 800 jährigen Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung der Burg erfolgte 1221 als Stammburg derer von Lobdeburg-Leuchtenberg. Der Bergfried aus Kalkstein wurde im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts gebaut. Als Hauptturm // weiterlesen

Osterburg in Weida, Thüringen - Gesamtansicht

Osterburg zu Weida

Die Osterburg ist heute die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt Weida und des ganzen Thüringer Vogtlandes. Schon vor dem 11. Jahrhundert hat es auf diesem Bergsporn zwischen den Flüssen Weida und Auma eine slawische Siedlung gegeben, man vermutet sogar eine slawische Burganlage. Doch die heutige Burg ist mit der Geschichte der  Vögte // weiterlesen

Schloss Bertholdsburg

Ehemalige Residenz der Grafen von Henneberg in der Stadt Schleusingen. 1226-1232 von Graf Poppo VII. errichtet, lag die Bertholdsburg an der Handelsstraße Nürnberg-Erfurt-Leipzig. Nach der Teilung des Henneberger Gesamthauses 1274 wurde die Bertholdsburg die Residenz der Linie Henneberg-Schleusingen. Die letzten beiden Schleusinger Grafen Wilhelm VI. und sein Sohn Georg Ernst // weiterlesen

Residenzschloss Ludwigsburg, Baden-Württemberg - Panorama Haupteingang

Residenzschloss Ludwigsburg

Ein mächtiges Residenzschloss, mehrere Lustschlösser und weitläufige Gartenanlagen: In Ludwigsburg bei Stuttgart findet man ein außergewöhnliches und beeindruckendes Barock-Ensemble! Schloss Ludwigsburg spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Baden-Württembergs. Bei einem Rundgang durch die herrschaftlichen Prunkräume erlebt man einen beeindruckenden Streifzug vom üppigen Barock über das verspielte Rokoko bis hin // weiterlesen

Schloss Langenburg (Baden-Württemberg) - Luftbild

Schloss Langenburg

Eines der schönsten Schlösser Süddeutschlands wartet mit spannenden Geschichten und abwechslungsreichen Erlebnissen auf Jung und Alt. Die Ursprünge von Schloss Langenburg reichen bis in die Stauferzeit zurück. Im 13. Jahrhundert wurde es Stammsitz des Hauses Hohenlohe, das 1450 in den Reichsgrafenstand und Mitte des 18. Jahrhunderts in den Fürstenstand erhoben // weiterlesen

Schloss Weissenstein in Franken, Frontalansicht

Schloss Weissenstein

Erlebnis Barock – 300 Jahre Geschichte Kurfürst Lothar Franz von Schönborn errichtete seinen privaten Sommersitz unweit von Bamberg und das ist Schloss Weissenstein bis heute für die Familie der Grafen von Schönborn geblieben. Erleben Sie das imposante Treppenhaus, die reich dekorierte Muschelgrotte, den riesigen Marmorsaal und prachtvoll ausgestattete Räume und // weiterlesen