UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn: Klostererlebnis beim Weihnachtsmarkt

Lade Karte ...

Wann
05.12.2015 - 06.12.2015
ganztags

Location
Kloster Maulbronn
Klosterhof 5
75433 Maulbronn
Baden-Württemberg

Deutschland

Kategorie(n)


Am 5. und 6. Dezember 2015 verwandeln sich die mächtigen alten Fachwerkgiebel und die Fassaden von Klosterkirche und Klausur wieder in die einzigartige Kulisse für den berühmten Maulbronner Weihnachtsmarkt. Mitten im Weihnachtstrubel bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten in der berühmten mittelalterlichen Anlage Raum für Ruhe, Besinnlichkeit und einen stimmungsvollen Besuch im Kloster und Weltkulturerbe.

Weihnachtsmärchen im Eselsstall

Die rund 120 festlich geschmückten Stände ziehen in jedem Jahr viele Menschen in den Klosterhof. Das einstige Zisterzienserkloster und UNESCO-Denkmal bietet aber immer auch stille Momente – etwa bei der Adventsandacht, bei der die Klosterkirche im warmen Licht der Kerzen strahlt. Ums Erzählen weihnachtlicher Geschichten geht es im ehemaligen Eselsstall des Klosters: Hier gestalten die Besucherinnen und Besucher den Nachmittag mit. Wer mag, bringt Adventsgeschichten und -gedichte und Weihnachtsmärchen mit – und die werden dann gemeinsam gelesen. Dazu gibt es duftende Bratäpfel, Kaffee, Tee und klösterliches Brauchtumsgebäck. Das Sonderprogramm am 6. Dezember beginnt um 14 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon 07043/92 96 10, E-Mail info@kloster-maulbronn.de). Die Teilnahme kostet 12,00 € pro Person (inkl. Kostproben).

Angebote für die ganze Familie
Kinder können währenddessen in der Wichtelstube im Infozentrum des Klosters Laternen basteln. Für die kleinen Besucher lohnt sich der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am 6. Dezember ganz besonders: Für diesen Tag hat der Nikolaus seinen Besuch in Kloster Maulbronn angekündigt. Immer wieder eine Attraktion sind die großen Modelleisenbahnanlagen: Für kleine und große Eisenbahnfreunde ist der Besuch in der Stadthalle, dem ehemaligen Fruchtkasten des Klosters, ein Pflichttermin. Während der gesamten Dauer des Weihnachtsmarktes bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Führungen an, eine gute Möglichkeit, den Markt mit einem Besuch im ehemaligen Zisterzienserkloster zu verbinden. „Besonders in der Vorweihnachtszeit achten wir natürlich darauf, dass sich unsere Rundgänge auch immer gut für Kinder und Familien eignen“, erklärt Peter Braun, der Leiter der Klosterverwaltung.

Regionale Spezialitäten und Kunsthandwerk
Der Maulbronner Weihnachtsmarkt ist ein Klassiker und für viele Menschen festes Ziel in der Vorweihnachtszeit. Charakteristisch für den Weihnachtsmarkt sind die Angebote regionaler Kunsthandwerker, die an mehr als zwei Dritteln der Stände Krippen, Schmuck, Holz- und Filzarbeiten sowie Spielzeug anbieten. Für eine Stärkung vor oder nach der Tour über den Weihnachtsmarkt mit seinen werden weihnachtliche Klassiker, aber auch regionale Spezialitäten wie Wildgulasch und Schupfnudeln angeboten.

Service und information

Maulbronner Weihnachtsmarkt

Samstag, 05. Dezember: 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Sonntag, 06. Dezember: 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Zur Webseite des Klosters



Weitere Veranstaltung in Kloster Maulbronn:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    0 Shares
    Share
    Tweet
    +1