Schloss Favorite Rastatt: Kosmetiktipps der Markgräfin – for Ladies only

Lade Karte ...

Wann
03.07.2015
18:00 - 21:00

Location
Residenzschloss Rastatt
Herrenstraße 18 – 20
76437 Rastatt
Baden-Württemberg

Deutschland

Kategorie(n)


Wenn alle anderen das Schloss Favorite bei Rastatt verlassen haben, tauchen die Teilnehmerinnen des Wohlfühlabends am 3. Juli in die Wellness- und Schönheitswelt vor drei Jahrhunderten ein. Bei dieser abendlichen Sonderführung, die sich ausschließlich an das weibliche Publikum richtet, bekommen die Teilnehmerinnen seltene Einblicke in die Tagebucheinträge und die Kosmetikrezepturen der Markgräfin Sibylla Augusta, der einstigen Schlossherrin.

Führung durch das sonst menschenleere Schloss

Wer das idyllische Schloss von Markgräfin Sibylla Augusta schon immer einmal abseits der regulären Öffnungszeiten besuchen wollte, hat dazu am Freitag, 3. Juli, die Gelegenheit. Das gilt zumindest für das weibliche Publikum. Denn an diesem Abend steht eine Sonderführung ausschließlich für Damen auf dem Programm von Schloss Favorite bei Rastatt. Begonnen wird die Führung durch das sonst menschenleere Schloss mit einem Glas Sekt. Anschließend entdecken die Teilnehmerinnen die Schönheitsgeheimnisse der einstigen Schlossherrin – ein Wohlfühlabend im Schloss der klugen Markgräfin. 

Kosmetikrezepte der Markgräfin

Immer wieder hielt Markgräfin Sibylla Augusta in einem Buch, dem „vierfachen Handschrein“, ihre Erlebnisse, ihre Gedanken zur Kunst, aber auch Rezepte zum Herstellen von Speisen und Konfitüren sowie für Medizin und Kosmetika fest. Die Teilnehmerinnen des Wohlfühlabends profitieren vom gesammelten Wissen der Markgräfin und bekommen Einblicke in die Schönheitspflege der Barockzeit. Auch wenn sich damalige Schönheitsideale deutlich von den heutigen unterscheiden, gibt es doch einige Rezepturen, die man noch heute anwenden kann. Dazu gehört eine Handcreme, die von den Teilnehmerinnen am Ende der Führung getestet werden darf.

Ein Abend im Porzellanschloss

Während der Führung am 3. Juli können die Teilnehmerinnen das Schloss in all seiner Pracht entdecken. Markgräfin Sibylla Augusta ließ es vor 300 Jahren als ihre ganz persönliche Schöpfung erbauen. Schloss Favorite Rastatt ist das älteste und einzige nahezu unverändert erhalten gebliebene deutsche „Porzellanschloss“: ein Schloss, das mit der Absicht errichtet wurde, dort die kostbare Sammlung aufzustellen und effektvoll zu präsentieren. Die Erhaltung bis hin zum Detail der Ausstattung und seine idyllische Lage machen es zu einem Kunstwerk von europäischer Bedeutung. Hier trug die Markgräfin zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine außergewöhnliche Kollektion von kostbaren Porzellanen und Gläsern zusammen. Bis heute ist Schloss Favorite Rastatt berühmt für seine umfangreichen Bestände von Meißener Porzellan aus den allerersten Jahren der Manufaktur.

Mehr Infomarmationen

 

 


 



Weitere Veranstaltung in Residenzschloss Rastatt:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    0 Shares
    Share
    Tweet
    +1