Großes Burgfest

Lade Karte ...

Wann
24.05.2015 - 25.05.2015
ganztags

Location
Burg Guttenberg
...
74855 Haßmersheim - Neckarmühlbach
Baden-Württemberg

Deutschland

Kategorie(n)



Das alljährliche Burgfest zieht jeweils an Pfingsten Ritter aus nah und fern auf die bisher uneroberte Stauferburg Guttenberg. Die Burgtore zum großen Mittelaltermarkt mit Lagerleben öffnen sich an zwei Tagen. Allerley Zünfte und Gaukler bieten Waren wie Künste feyl. Gemeinsam mit Künstlern für artistische Jonglage und irrsinnigen Blödsinn und den Musici bringen sie Kinder wie Erwachsene zum Staunen und Lachen. Beim Mäuseroulette oder der Wahrsagerin kann jeder sein Glück versuchen, und wer von den kleinen Burgfräulein und Pagen selber Hand anlegen will, darf in der Filzerei tätig werden.

  • Feierliche Eröffnung mit Einzug der Akteure
  • Zusätzlich zur Flugvorführung ist einmal im Jahr zu Pfingsten auf der Burg mächtig was los.
  • Mittelalterliches Markttreiben, Allerlei Geschichten vom Narrenkai, Mitmachtheater
  • Schaukampftraining und Magisches Spektakel mit Malonius und den mittelalterlichen Musikanten Dopo Domani sind nur ein kleiner Auszug aus dem Programm.
  • Kinderritterspiele, absonderliches Mitmachtheater mit Narrenkai, Mäusetheater und Landsknechts- und Bauernkämpfen (auch für Kinder) runden das Programm ab.
  • Kinderführung im Burgmuseum, Kinderritterspiele und zum Schluß das große Spektakel!

Am Sonntag gibt es zusätzlich am Abend das große Burgfestrittermahl

„Das Schwert ist schwer, drum heißt es ja Schwert“, haben viele junge Recken bei den erfolgreichen vergangenen Festen bereits auf der Burg erfahren. Wer kräftig trainiert und das Zeug zum Knappen hat, kann in Ritterkämpfen wieder Geschick, Mut und Stärke unter Beweis stellen. Aus erster Hand, vom Burgherrn Bernolph Frhr.v.Gemmingen persönlich, bekommt so mancher ein echtes Ritterschwert ausgehändigt, der mit ihm gemeinsam im Burgmuseum die Besonderheiten der Burg erforscht.

Mittelalterliche Klänge, duftende Kräuter und mystische Kreisel locken in die unzerstörte Feste, in der es bei den Gauklern frech zugeht – bis zum Abend, wenn ein Feuerspektakel den ersten Festtag beendet. Für das leibliche Wohl werden vom Veranstalter leckere Speysen geboten.

Die Geier, Adler, Falken und Eulen der Deutschen Greifenwarte Burg Guttenberg fliegen täglich um 11 und 15 Uhr, die Moderation orientiert sich zum Burgfest thematisch am Mittelalter und dem berühmten Stauferkaiser und Falkner Friedrich II. Der Eintritt in die Greifenwarte ist für Burgfestbesucher an beiden Pfingsttagen ermäßigt. Samstagabend findet in der Burgschenke mit den Gauklern und Musici des Burgfestes ein rauschendes Rittermahl statt (Reservierung erforderlich). Infos und Programm: Telefon 062 66/2 28 oder info@burg-guttenberg.de.



Weitere Veranstaltung in Burg Guttenberg:

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    0 Shares
    Share
    Tweet
    +1