Schloss Charlottenburg eröffnet nach Umbauarbeiten den Neuen Flügel

Der Neue Flügel des Schlosses Charlottenburg war einer der Lieblingsorte von Königin Luise und erfreute sich der erhöhten Aufmerksamkeit von Friedrich dem Grossen. Obwohl von außen eher unscheinbar, beherbergt der Neue Flügel normalerweise kostbar ausgestattete Räume und Festsäle und eine ganze Reihe von Meisterwerken aus Barock und Frühklassizismus. Diese mussten für die anstehende Komplettsanierung in ein neues Quartier umziehen.

Fast zwei Jahre hat es nun gedauert, bis die aufwendigen Dach- und Fassadenarbeiten und die Modernisierung der Infrastruktur im Keller abgeschlossen werden konnten. Und jetzt plant die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg die Neueröffnung für den 26. Dezember.

Besucher können als die Weihnachtszeit nutzen, um einen Blick auf die neue Pracht zu werfen.

Öffnungszeiten (26.12.2014 – 30.12.2014): täglich 10 bis 17 Uhr
Öffnungszeiten (01.01.2015 – 31.03.2015): Mittwoch bis Sonntag sowie Montag von 10 bis 17 Uhr, Dienstag geschlossen
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen