Führungspremiere im Residenzschloss Ludwigsburg

Residenzschloss Ludwigsburg
„Was ist schön?“ – Führungspremiere am Sonntag im Modemuseum

Zum Jahresbeginn hat eine ungewöhnliche neue Führung durchs einzigartige Modemuseum im Residenzschloss Ludwigsburg Premiere. Am 15. Januar 2017 (14 Uhr) sucht Charlotte Anderson die Antwort auf die ewige Frage: Was ist schön? Wie sich der Blick auf den Körper und die Vorstellungen von Schönheit über die Jahrhunderte verändert hat – das erlebt man bei diesem lehrreichen Rundgang.

MODEMUSEUM BIETET BLICKE AUF DAS SCHÖNHEITSIDEAL

Der Besuch im Modemuseum in Schloss Ludwigsburg ist immer wieder gut für Überraschungen. Denn beim näheren Betrachten bietet sich nicht nur ein Blick auf glänzende Hofroben und atemraubende Miederkonstruktionen – sondern vielmehr ein Gang durch die Geschichte des Körperbewusstseins. Ob steife Hofkostüme des Barock oder dramatische Kreationen des 20. Jahrhunderts: Immer zeigen uns die Kleider, wie man sich den schönen Menschen vorstellte. Die Reise durch die Geschichte der Mode wird dadurch zu einer Begegnung mit dem sich wandelnden Blick auf den Körper – und zwar bei Männern wie bei Frauen.

WANDEL DER ÄSTHETIK IN DEN JAHRHUNDERTEN

Schönheit – das ist etwas, was über die Generationen und über die Epochen immer wieder anders gesehen wurde und wird. Barocke Rundungen oder durchtrainierter Sportlerkörper, porzellanbleiche Haut oder Fitness- und Freizeitbräune – die Veränderungen über die Jahrhunderte sind gewaltig.
Den stärksten Eindruck machen sicher die Mieder und Korsette, mit denen in früheren Jahrhunderten vor allem der Körper der Frauen eingeschnürt, zurechtgepresst und nach einem Ideal geformt wurde. Aber ist die heutige Erwartung an den bis ins Alter durchtrainierten Körper vielleicht auch eine Art von Korsett, mit dem man unbemerkt lebt? Die Führung im Modemuseum bietet Aha-Erlebnisse beim Blick auf den Wandel der Ideale in Vergangenheit und Gegenwart. Und das betrifft nicht nur den weiblichen Körper!

SERVICE

WAS IST SCHÖN?
Eine Reise durch die Geschichte der Mode und des Körpers mit Charlotte Andersson

TERMIN
Sonntag, 15. Januar 2017, 14.00 Uhr

DAUER
90 Minuten

PREIS
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €. Familien 22,50 €, Kinder 3,50 €
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

WEITERE TERMINE
Sonntag, 5. Februar 2017, 14.00 Uhr

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Schlosskasse Residenzschloss

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 (0)7141.18 20 04
info@schloss-ludwigsburg.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

0 Shares
Teilen
Twittern
+1