Edinburgh Castle dieses Wochenende unter Belagerung!

Dieses Wochenende werden Sie als Besucher des Edinburgh Castle mit Musketen- und Kanonendonner auf eine Zeitreise ins Jahr 1640 begleitet.

Am 6./7. Oktober reisen Sie in die Zeit zurück, in der die Festung 7 Monate von den Covenantors belagert wurde. Die Garnison ergab sich im September 1640, nachdem Nahrungsmittel und Wasser zur Neige gingen – und sie mit ihrem Bombardement der Stadt über 200 Zivilisten getötet hatte.

Die Veranstaltung findet statt von 12-16.00 Uhr.

Treffen Sie dort schottische Soldaten des 17. Jahrhunderts in einer Ausstellung über Musketen, Piken und Kanonen – und erfahren Sie rund um die wunderschöne Great Hall alles über die Geschichte der schottischen Revolution.

Nick Finnigan, Geschäftsführer des Edinburgh Castle, sagt: “Dies ist ein wirklich beliebtes Event und es haucht der schottischen Geschichte mit Farben, Klängen und Atmosphäre neues Leben ein. […] Geniessen Sie das große Finale auf dem Crown Square.“

Eintritt ist für Mitglieder von Historic Scotland frei.
(c) Bilder: Historic Scotland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

0 Shares
Share
Tweet
+1