Goodrich Castle

Goodrich Castle, eine der Burgen von William Marshall

Die Geschichte von Goodrich Castle

Goodrich Castle wurde nach seinem ersten Besitzer, Godric Mappeston, benannt. Es wurde erstmalig 1101-02 urkundlich erwähnt. Ein drei-geschossiger Turm wurde Mitte des 12. Jahrhunderts unter Verwendung von Stein aus dem Dean Forest gebaut.

1204 ging die Burg an William Marshall, den Earl of Pembroke. Jeder seiner 4 Söhne erbte die Festung, bis der letzte 1245 kinderlos in Goodrich starb.

William Marshall ließ einen viereckigen Hof mit runden Ecktürmen bauen, welche aber von einem späteren Earl of Pembroke, William de Valence, ein Halbbruder von König Henry III. im späten 13. Jahrhundert komplett umgebaut wurden.

Die dicken Mauern und massiven Rundtürme wurden aus dem roten Sandstein des Burghügesl geschnitten. So entstannt der Burggraben.

Das Torhaus mit Fallgatter und 2 Toren schützte den Eingang über eine Zugbrücke. Diese Befestigungen wurden von William’s Sohn Aymer erbaut. Zur gleichen Zeit wurden nicht nur die Befestigungen verstärkt, sondern auch der Wohnkomfort gesteigert.

Der normannische Bergfried wurde als Schatzkammer und Gefängnis verwand. Die Anbauten an den drei anderen Seiten des Hofes enhielten je eine Halle und einen Wohnturm. Während des 14. und 15. Jahrhunderts gehörte die Burg den Talbots, bis sie es für eine modernere Unterkunft verliessen.

Die leere Burg wurde von den Parlamentarischen Truppen im Jahr 1643 während des Bürgerkrieges besetzt und von den Royalisten im Jahr 1645. Nach den Kämpfen verfiel Goodrich Castle zur Ruine.

Die berühmte ‚Roaring Meg‘, der einzige original Bürgerkriegs-Mörser kam nach über 350 Jahren auf die Burg zurück und kann heute besichtigt werden.

Goodrich Castle ist heute unter der Verwaltung von English Heritage.

Goodrich Castle
HR9 6HY Ross-on-Wye
Herefordshire
England

Öffnungszeiten
1. Apr-31. Mai 10:00h-17:00h täglich 1. Jun-31. Aug 10:00h-18:00h täglich 1. Sep-31. Okt 10:00h-17:00h täglich 1. Nov-28. Feb 10:00h-16:00h Mo,Di, Fri, Sa, & So. 1.-31. März 10am-5pm 10:00h-17:00h täglich 24.-26. Dez und 1. Jan geschlossen

Anfahrt
5 Meilen südlich von Ross-on-Wye an der A40
Preise: Erwachsenet:£4.50 Kinder:£2.30

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen