Burgen & Schlösser in England

England - das Land der Mythen und Legenden

England ist reich an Geschichte und Geschichten, Mythen und Legenden. Von König Artus über historisch belegte Persönlichkeiten wie Alfred der Große (mit seiner Hauptstadt Winchester), Richard Löwenherz oder Heinrich VIII. hin zu den oft liebevoll gepflegten kulturellen Erbstücken einer altehrwürdigen Nation.

Dover Castle, eines der Wahrzeichen Englands
Dover Castle, eines der Wahrzeichen Englands

Unzählige Burgen, Schlösser, Kathedralen und Abteien erlauben es uns, in diese Geschichte einzutauchen und sie hautnah zu erleben. Egal ob Stonehenge, die "Dark Ages of Camelot", die Sachsenkönige oder die neuere Geschichte: In England kommen Historienfans voll auf ihre Kosten! Einige unserer Highlights sind Dover Castle, Bamburgh Castle, Saint Michael’s Mount und Tintagel Castle.

Um den Erhalt kulturellen Erbes kümmern sich unzählige Stiftungen und Vereine, so zum Beispiel der National Trust mit seinen zahllosen Helfern: Die Organisation sorgt dafür, daß Besucher bestmögliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

REISE-TIPPS

  • Geld sparen - richtig sparen kann man mit dem National Trust Touring Pass oder dem English Heritage Overseas Visitor Pass (beides z.B. im Shop von visitbritain.com). In der Regel lohnen sich die Pässe ab dem 3. oder 4. Besuch. Da z.B. der Trust auch zahllosen Gärten, Parks und Naturparks verwaltet, rechnet sich das relativ schnell.
  • Strassenkarten - Wer auf eigene Faust England mit dem Pkw erfahren möchte, sollte sich zur Vorbereitung einen guten Strassenatlas zulegen. Wir arbeiten seit Jahren gerne mit den Karten von Collins (Beispiel bei Amazon). Als Lektüre und zur Vorbereitung haben sich für uns die Reiseführer von Dumont und Baedeker bewährt, als Hosentaschen-Reiseführer sind ADAC und Marco Polo gut geeignet.
  • Reisezeit & Wetter - England hat ein mildes und feuchtes Klima. Mai/Juni und September ist weniger los als im Hochsommer, einen Regenponcho/eine Windjacke sollte man immer dabeihaben. Wer Kamera-Ausrüstung mitnimmt, sollte alles wasserfest machen. Gummibänder und Plastiktüten sind Pflicht.
  • Lesen - wer sich mit Büchern einstimmen möchte, findet zum Beispiel in den Werken von Bernard Cornwell (Uhtred) oder Rebecca Gablé (Von Ratlosen und Löwenherzen) Inspiration.
  • Essen - für Selbstversorger bieten die Supermärkte exzellente Sortimente von Bio-Produkte lokaler Produzenten an (sogar sehr gute englische Weine!). Restaurants bieten heute oftmals außergewöhnlich feines Essen - allerdings meist auch zu außergewöhnlich hohen Preisen.

WEITERE NÜTZLICHE LINKS:

Liste der Burgen und Schlösser in England

Bamburgh Castle vom Strand aus gesehen; Northumberland (England)
England

Bamburgh Castle

Geschichte von Bamburgh Castle Die imposante Burg, auf einem Basalthügel direkt an den Ufern der Nordsee thronend, ist eine der eindrucksvollsten Burgen Englands. Man kann Bamburgh Castle schon von weitem sehen, so z.B. von Holy Island. In der großartigen „Uthred“-Saga > weiterlesen <

Barnard Castle, Durham (England)
Durham

Barnard Castle

Geschichte von Barnard Castle Noch heute bewachen die Ruinen von Barnard Castle den Übergang über den Fluss Tees. Sie sind die Überreste einer einst mächtigen Burg. Im Jahr 1125 übernahm Bernard de Balliol die Herrschaft in diesem Gebiet und begann > weiterlesen <

Devon

Berry Pomeroy Castle

Geschichte von Berry Pomeroy Castle William der Eroberer gab die Ländereien im 11. Jahrhundert an seinen Gefolgsmann Ralf de Pomaria, einen normannischen Ritter aus La Pommeraye in der Nähe von Falaise im heutigen Nordfrankreich. Sie gehörten zu den mächtigsten Familien > weiterlesen <

East Sussex

Bodiam Castle

Geschichte von Bodiam Castle Bodiam Castle nahe dem Fluss Rother sieht genau so aus, wie sich viele Menschen eine mittelalterliche Wasserburg vorstellen. Ein quadratischer Grundriss von hohen Mauern umgeben, an jeder Ecke ein runder Turm und in jeder Mauerseite jeweils > weiterlesen <

Devon

Castle Drogo

Über Castle Drogo Castle Drogo, das letzte in England gebaute Schloss, wurde von Sir Edwin Lutyens für den self-made Millionär Julius Drewe, den Gründer des Home and Colonial Store, in den Jahren 1910 und 1930 erbaut Um 1912 wurden die > weiterlesen <

Dorset

Corfe Castle

Auf einem Hügel über der Isle of Purbeck gelegen, zählt Corfe Castle zu den schönsten Burgruinen Englands. Die ersten Gebäude, eine kleine Halle und eine Ringmauer, wurden nicht lange nach der normannischen Eroberung im 11. Jahrhundert errichtet. Man kann sie > weiterlesen <

Devon

Dartmouth Castle

Geschichte von Dartmouth Castle Über 600 Jahre bewacht die auf Fels gebaute Burg den Eingang zur Mündung des Flusses Dart und den geschäftigen Hafen von Dartmouth. Begonnen wurde dieser Bau im Jahr 1388 von John Hawley, einem Bürgermeister der Stadt > weiterlesen <

England

Dover Castle

Geschichte von Dover Castle Eine der größten Burgen des Landes, strategisch gelegen an der schmalsten Stelle des Ärmelkanals, Dover Castle spielte seit seiner Gründung immer eine wichtige Rolle in der Geschichte. Schon in der Eisenzeit wurde hier gesiedelt, ein Leuchtturm > weiterlesen <

Dunstanburgh Castle, Northumberland (England)
England

Dunstanburgh Castle

Dunstanburgh Castle Die Burg wurde in den Jahren 1313 und 1325 von Thomas Earl of Lancaster, dem Neffen von König Edward II erbaut. Die sehr einsame Lage der Burg deutet darauf hin, dass der Earl nicht nur Schutz vor räubernden > weiterlesen <

England

Dunster

Die Geschichte von Dunster Castle Die Gegend ist schon seit über 1.000 Jahren besiedelt. Die erstens schriftlichen Quellen berichten von einem sächsischen Häuptling Aelfric, welcher an der Seite König Harolds in der Schlacht von Hastings im Jahr 1066 kämpfte. Nach > weiterlesen <

Goodrich Castle, eine der Burgen von William Marshall
England

Goodrich Castle

Die Geschichte von Goodrich Castle Goodrich Castle wurde nach seinem ersten Besitzer, Godric Mappeston, benannt. Es wurde erstmalig 1101-02 urkundlich erwähnt. Ein drei-geschossiger Turm wurde Mitte des 12. Jahrhunderts unter Verwendung von Stein aus dem Dean Forest gebaut. 1204 ging > weiterlesen <

Hever Castle, Kent (England)
England

Hever Castle

Geschichte von Hever Castle Diese historische Burg wurde in drei Hauptphasen errichtet. Der älteste Teil der Burg stammt aus dem Jahre 1270 und besteht aus dem Torhaus und einem von Mauern umgebenen Burghof. Anfang der 1500er Jahre kaufte die Familie > weiterlesen <

Hungerford Castle, England
England

Hungerford Castle

Über Hungerford Castle Farleigh Hungerford Castle begann als Manor Haus der Montfort Familie. 1369-70 wurde es an Sir Thomas Hungerford, 1.Sprecher des House of Commons verkauft. Er ließ den Besitz in eine Burg mit Türmen und einem Graben umbauen. 1383 > weiterlesen <

Devon

Killerton House

Über Killerton House Die Gegend um Killerton ist schon seit der Eisenzeit bewohnt. Es gibt auch Nachweise aus der römischen Zeit. Auf dem Gipfel des Hügels soll es einen Drachenhort mit Schatz geben. Der freundliche Drache Dolbury bewacht ihn, so > weiterlesen <

Cornwall

Lanhydrock

Über Lanhydrock Lanhydrock ist das perfekte Countryhaus mit dem Ambiente eines wohlhabenden, aber unprätentiösen Familienheimes. Die Küche, Kinderstube und Dienstbotenquartiere offenbaren einen Einblick in das Leben der Angestellten, während die luxuriösen, eleganten Esszimmer und geräumigen Schlafzimmer das Leben der Herrschaft > weiterlesen <

England

Leeds Castle

Über Leeds Castle Leeds Castle war in seiner langen Geschichte ein normannisches Bollwerk, die private Residenz von 6 englischen Königinnen des Mittelalters (Eleanor von Kastillien, Margaret von Frankreich, Isabella von Frankreich, Joan von Navarra, Anna von Böhmen und Katharina de > weiterlesen <

England

Lindisfarne Castle

Über Lindisfarne Castle Lindisfarne oder auch Holy Island genannt, liegt 12 km südlich der englisch-schottischen Grenze und ist eine Insel, zumindest bei Flut. Unter der Adresse: www.holy-island.info sind der Tidenplan und die davon abhängenden Öffnungszeiten der Burg veröffentlicht. Auf der > weiterlesen <

Dorset

Lulworth Castle

Die Geschichte von Lulworth Castle Lulworth Castle, ca. 1607-1610 als Jagdschloss erbaut, wurde ein Landhaus im Herzen eines großen Anwesen. Thomas Howard, 3. Lord Bindon, baute das Schloss um Jagdgesellschaften für den König und Hof zu unterhalten. Er stand in > weiterlesen <

Okehampton Castle, Devon (England)
Devon

Okehampton Castle

Geschichte von Okehampton Castle Auf einem steilen kleinen Hügel am West Okement River liegt Okehampton Castle, die Ruine der größten Burg Devons. Der hohe Burgfried ist normannischen Ursprungs (11. Jhdt.) und wird im Doomesday Book (1086) als Besitz des Baldwin > weiterlesen <

Old Wardour Castle, Wiltshire (England)
England

Old Wardour Castle

Über Old Wardour Castle Old Wardour Castle wurde Ende des 14.Jahrhunderts für John, den 5. Lord Lovel gebaut. Zu dieser Zeit entstanden überall in England große, fürstliche Häuser – nicht nur als Verteidigungsanlagen, sondern mit einer größeren Betonung auf Stil > weiterlesen <

Pendennis Castle, Cornwall (England)
Cornwall

Pendennis Castle

Geschichte von Pendennis Castle Die Burg Pendennis ist eine der besten Küstenfestungen aus der Zeit Henry VIII (1509 – 1547). Sie war mehr als 400 Jahre im Einsatz, bis in den 2. Weltkrieg lag hier eine Flakbatterie, welche die hinter > weiterlesen <

Devon

Powderham Castle

Über Powderham Castle Mittelalter 1066 bis 1485 – Das Powderham Herrenhaus wird schon im Domesday Book erwähnt. In die Courtenay Familie kam es als Mitgift von Margaret de Bohun bei ihrer Hochzeit mit Hugh de Courtenay, Sohn des ersten Earl > weiterlesen <

Raby Castle, Durham (England)
Durham

Raby Castle

Geschichte von Raby Castle Gebaut für die mächtige Dynastie Nevill, kündet Raby Castle noch heute vom Einfluß und Reichtum den die Familie hier im Norden hatte. Auch wenn wahrscheinlich schon König Knut im 11. Jahrhundert hier eine Befestigungsanlage bauen ließ, > weiterlesen <

Restormel Castle, Cornwall (England)
Cornwall

Restormel Castle

Geschichte von Restormel Castle Diese Burg wurde ursprünglich von den Normannen gebaut und gewährt einen weiten Blick auf das Flusstal des Fowey. Sie steht eine Meile flussaufwärts von Lostwithiel. Die Ruinen des Burgfrieds, der Pforte und der Great Hall, wie > weiterlesen <

Cornwall

Saint Michael’s Mount

Die Geschichte von St. Michael´s Mount Schon während der Eisenzeit war der Mount ein Zentrum zur Verschiffung von Zinn. Im Jahr 495 soll der Erzengel Michael einem Fischer erschienen sein und schon im 6. Jahrhundert war der Mount ein religiöses > weiterlesen <

Scotney Castle, Kent (England)
England

Scotney Castle

Die Geschichte von Scotney Castle Inmitten einer wundervollen Gartenanlage liegen die Ruinen von Scotney Castle aus dem 14. Jahrhundert. Eine Burg wie aus dem Märchen, mit seinem Wassergraben und dem kreisrunden Turm, eingebettet in ein Blütenmeer. Der Baubeginn von Scotney > weiterlesen <

Sissinghurst, Kent (England)
England

Sissinghurst Castle

Die Geschichte von Sissinghurst Castle & Gardens Ursprünglich gehörte das Land den De Saxingherstes, welche aber in der Mitte des 13. Jahrhunderts ausstarben. Ihnen folgte die De Berham Familie. In Ihrem Besitz war das Manor-Haus für über 200 Jahre, bis > weiterlesen <

Tintagel Castle, Cornwall (England)
Cornwall

Tintagel Castle

Tintagel Castle … erhebt sich hoch über der See und wird umtost von den Wellen des Atlantiks. Der Sage nach kam König Arthur hier zur Welt – dort, wo jetzt die Reste einer Burg aus dem 13. Jahrhundert stehen. Tristan > weiterlesen <

Totnes Castle, Devon (England)
Devon

Totnes Castle

Über Totnes Castle Eine klassische normannische Burg mit Motte und Ringwall. Gebaut wurde Totnes Castle wahrscheinlich um 1100, bald nach der normannischen Eroberung um die sächsische Stadt einzuschüchtern. Es wird am Anfang nur einen Holzturm gegeben haben, der aber im > weiterlesen <

Warworth Castle, Northumberland (England)
England

Warkworth Castle

Geschichte von Warkworth Castle Warkworth Castle liegt auf einem Hügel in einer Schleife des River Coquet. Um 1150 wurde die erste Burg von Earl Henry of Northumberland gebaut. Er war der Sohn von David I, König der Schotten. Im Jahr > weiterlesen <

England

Wilton House

Über Wilton House Ursprünglich stand an dieser Stelle die Wilton Abtei, gegründet von Weolstan, Earl of Ellandum, welche im 13. Jahrhundert durch ein Benediktiner Kloster ersetzt wurde. 1536 wurde das Kloster nach der Auflösung der Klöster verlassen. In den Jahren > weiterlesen <

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

0 Shares
Share
Tweet
+1