Harzgerode


06493 Harzgerode
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Mehr Informationen zum Schloss Harzgerode

Telefon: +49-(0)39484-42106


Geschichte der Burg & Schloß Harzgerode

Das heutige Schloß Harzgerode wird im Jahr 1384 das erste Mal erwähnt. Die damalige Burg und der dazugehörige Besitz wurden als Lehen an die Grafen von Stolberg gegeben.

In den Jahren 1549 bis 1552 wird die Burg in das heutige Schloß umgebaut. Es war in die Stadtbefestigung einbezogen. Von 1635 bis 1709 war das Schloß Sitz der Duodezfürsten von Anhalt Harzgerode.

Später im 19.Jahrhundert wurde es umgewandelt in ein Dienstgebäude des Forst- und Bergamtes. In der heutigen Zeit beherbergt das Gebäude nicht nur das Museum, sondern auch Festsaal, Bibliothek, die Heimatstube, eine Galerie und ein Restaurant.

Bei dem Schloß handelt es sich um einen dreigeschossigen Renaissancebau. Erhalten sind zudem der Treppenturm, die überdachten Wehrgänge und der Rundturm.

Nur wenige Schritte vom Schloß entfernt befindet sich ein sehenswerter Marktplatz mit einem zauberhaften Rathaus.

Öffnungszeiten
DI bis FR 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr Sa und SO 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anfahrt
Harzgerode liegt an der B 242, die Burg mitten im Ort



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

0 Shares
Teilen
Twittern
+1