Burgen & Schlösser in Schottland

Robert the Bruce – einer der Helden Schottlands Heimat von William Wallace, Robert the Bruce, „Rob Roy“ MacGregor: Die Schotten waren immer ein streitbares Volk. Die Römer lernten dies auf die harte Tour und bauten in ihrer Verzweiflung eine Mauer: > weiterlesen <

Dirleton Castle

Die Geschichte von Dirleton Castle Betritt man die Anlage von Dirleton Castle hat man das Gefühl in einem Zaubergarten zu stehen. Großzügige Blumenbeete, welche schon im Mai das Herz des Gartenfreundes erfreuen. Tatsächlich befindet sich hier laut Guinness Buch der > weiterlesen <

Dryburgh Abbey

Dryburgh Abbey Dryburgh Abbey ist die jüngste der Grenzlandabteien (siehe auch: Kelso Abbey, Melrose Abbey) und hat eine fast verwunschenen Atmosphäre. Sir Walter Scot, der große schottische Dichter war so angetan von der romantischen Stimmung, dass er die Ruine als > weiterlesen <

Melrose Abbey

Geschichte von Melrose Abbey Die Geschichte von Melrose Abbey beginnt vor ca. 1300 Jahren und ca. 4km vom heutigen Standort entfernt. Um das Jahr 650 gründeten Mönche aus dem Kloster Lindisfarne hier ein Kloster in einer Schleife des Flusses Tweed > weiterlesen <

Kelso Abbey

Geschichte von Kelso Abbey Kelso Abbey ist eines der herausragenden Beispiele romanischer Architektur in Schottland. Grundsteinlegung war um 1128 von König David I. Als der Bau im Jahr 1243 abgeschlossen war, wurde sie der Heiligen Jungfrau und St. John gewidmet. > weiterlesen <

Crichton Castle

Geschichte von Crichton Castle Wahrscheinlich war John de Crichton im späten 14. Jahrhundert der Erbauer des ältesten Turms der Burg. Johns Sohn William war ein wichtiger Mann am Hofe James I und hatte einige wichtige Titel inne, so z.B. Sheriff > weiterlesen <

Urquhart Castle

Geschichte von Urquhart Castle Trutzig und düster wacht am Westufer des Loch Ness seit dem 12. Jahrhundert eine Festung über die Geschehnisse am Great Glen. Im Jahr 1288 rebellierten die „Men of Moray“ gegen den schottischen König Alexander II. Nach > weiterlesen <

Eilean Donan Castle

Geschichte von Eilean Donan Castle Erbaut in 1220, steht Eilean Donan Castle im Schnittpunkt dreier Lochs und wurde lange Zeit von den MacReas gegen alle anmarschierenden Armeen verteidigt. Als wohl eine der meist photografierten Burgen der Welt befindet sich Eilean > weiterlesen <

Dunvegan Castle

Die Geschichte von Dunvegan Castle Diese Burg ist der Stammsitz eines Clans, dessen Name jedem Highlander-Fan der Welt Gänsehaut bereitet: Hier leben, direkt an der rauhen Atlantik-Küste, seit über 800 Jahren die Clanchiefs der MacLeod, der Herren von Skye. Der > weiterlesen <

Dunrobin Castle

Geschichte von Dunrobin Castle Eine halbe Meile nördlich von Golspie (rund 90 Fahrminuten nördlich von Inverness) an der Ostküste Schottlands liegt Dunrobin Castle, der Stammsitz der Dukes of Sutherland. Stilistisch unerwartet trifft der Besucher hier auf eine Überraschung: Das nördlichste > weiterlesen <

1 2 3