Paleis Het Loo hat jetzt auch offiziell einen Botanischen Garten

Im vergangenen Jahr haben wir eine kleine Schlössertour in Holland gemacht und dabei auch das Stammschloss der holländischen Königsfamilie besucht. Den kompletten Bericht über unseren Besuch findet Ihr hier, im Blog unserer Schwesternseite Baronissima.

In diesem Jahr wurden jetzt die Gartenanlagen ausgezeichnet und dürfen sich offiziell als „Botanischer Garten“ bezeichnen. Der Paleis Het Loo beherbergt eine Anzahl ganz besonderer Pflanzensammlungen, die bis ins 17. Jahrhundert zurück geht. Die ersten Bewohner des Schlosses waren Willem III und Königin Mary Stuart.

Zur Kollektion des Palastes gehören Citrus-Pflanzen, mit Orangenbäumen, die mehr als 300 Jahre alt sind, historische Obstsorten und Orangeriepflanzen.

Die Gartensaison beginnt am 23. Mai und Besucher können sich auch auf die Dekoration mit den Pflanzengefässen im Delfter Blau freuen.  Mehr Informationen zu den Delfter Fayencen und zu geführten Touren durch die Parkanlagen gibt es hier

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen